Zum Inhalt springen
© Lady U
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Lady U

Hausfreunde / beschwipste Hausfreunde

MC connect
20 Stücke
Einfach
Fertig in: 2:20 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 16.11.2018
Zuletzt geändert am: 06.03.2019
  • Teig:
  • 175 g Mehl
  • 75 g Speisestärke
  • 60 g Zucker
  • 1 EL selbstgemachter Vanillezucker, o. 1 Päckchen Vanillezucker
  • 165 g Butter
  • Füllung:
  • etwas Aprikosenkonfitüre (es geht auch nach Geschmack andere Konfitüre)
  • 400 g Marzipanrohmasse
  • 200 g Zucker
  • (Bei beschwipsten Hausfreunden kommen noch 10 ml Amaretto hinzu)
  • Glasur/Überzug:
  • 50g Kokosfett 50g Milka Alpenmilch aufschmelzen und verrühren.
  • (Alternativ Kuvertüre Zartbitter oder Vollmilch aufschmelzen)
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
2:20 Std.
  1. Die Zutaten für den Teig in den Rührtopf geben und 3 Min. /Stufe 6 verkneten. Der Teig wird sehr krümelig. Diesen in eine Schüssel oder auf die Arbeitsfläche geben und nochmals mit der Hand zu einem Teigklumpen zusammenkneten.
  2. Den Teig mind. 1 h. im Kühlschrank ruhen lassen und den Rührtopf säubern. Besser ist 2h.
  3. Den Teig dünn ausrollen und runde Taler ausstechen. Diese bei 180 °C ca. 10 Min. bei Ober-/Unterhitze auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auf mittlerer Schiene backen. Sie sollten leicht goldgelb sein.
  4. Nach dem Auskühlen jeweils ein gebackenes Plätzchen mit Marmelade bestreichen.
  5. Den Zucker 50 Sek./Stufe 10 zu Puderzucker mahlen. Die Marzipanrohmasse (bei beschwipsten Hausfreunden noch 10 cl Amaretto zugeben) und 3 Min. Stufe 6 zusammenkneten. Dies gibt ebenfalls wieder eine sehr krümelige Masse.
  6. Die Marzipanmasse ebenfalls dünn ausrollen und mit dem gleichen Ausstecher wie für die Plätzchentaler rund ausstechen und das ausgestochene Marzipan auf die Konfitüre drücken.
  7. Die Milka Alpenmilch und das Kokosfett / alternativ die Kuvertüre schmelzen (ich mache das im Wasserbad). Bei Kuvertüre mit einem 3 TL Kokosöl verrühren. Durch das Kokosöl wird die Schokolade geschmeidiger und gläzt hinterher.
  8. Die Plätzchentaler kopfüber in die Schokolade tunken oder damit bestreichen, auf ein Backblech setzen und sofort mit den Walnusshälften belegen.
  9. Zum Schluss die fertigen Hausfreunde / beschwipsten Hausfreunde ca. 1 Std. in den Kühlschrank geben damit die Schokolade besser aushärtet. Fertig und guten Appetit. Achtung: Je nachdem wie dick ausgerollt wird kommen mal mehr oder weniger Plätzchen raus. Aber es sind nicht allzu viele besser gleich alles verdoppeln. Das reine Backen und Teig rühren geht recht schnell aufwändig und zeitintensiv ist die Bearbeitung aber es lohnt sich.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.