Zum Inhalt springen
© Sk411
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Sk411

Hawaii- Hähnchen mit Beilage

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 27.10.2016
Zuletzt geändert am: 02.10.2017
  • 4 Hähnchensteaks
  • 1 Dose Ananas
  • 1/2 halbe Zitrone
  • 100 g Reis ( Kartoffeln können auch dazu gegessen werden die allerdings hatte ich seperat gekocht)
  • 500 ml Wasser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 7 Scheiben Schmelzkäse
  • 200 ml Milch
  • 1 Brühwürfel
  • 2 TL Curry
  • 1 TL Kurkuma
  • 2 EL Mehl
  • Salz und Pfeffer
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. 4 Ananas Scheiben aufbewahren!!!!! Knoblauchzehen den Rest der Dose Ananas (auch den Saft) in den Mix Behälter geben und 10 sek. bei Stufe 7 zerkleinern. Dann das Wasser, Kurkuma und das Curry hinzufügen und 5 sek. bei Stufe 4 vermischen.
  2. Hähnchen in die Dampfgarbehälter reinlegen und jeweils von beiden Seiten mit Salz und Pfeffer würzen. Die halbe Zitrone über das Hähnchen zerdrücken. Anschließend die restlichen Ananas scheiben auf das Hähnchen legen.
  3. Den Reis in das Garkörpchen legen und abbrausen. Dann das Garkörpchen in den Mix Behälter rein hängen.
  4. Den Dampfgarbehälter nun auf den MCP aufsetzen und die Dampfgartaste drücken. Die Zeit auf 35 Min. stellen.
  5. Aus dem Sud die Soße herstellen. Schmelzkäse, Milch und 2 EL Mehl hinzufügen dann 1 Min. bei Stufe 6 miteinander verrühren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine