Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Hefekuchen mit Streuseln

1 Kuchen
Mittel
Fertig in: 2:00 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 02.05.2018

FÜR 1 BACKBLECH (CA. 30 X 40 CM)

FÜR DEN TEIG

  • 200 ml lauwarme Milch (Frischmilch, 3,5% Fett)
  • 1 Würfel frische Hefe (42 g)
  • 100 g Zucker
  • 2 P. Vanillezucker
  • 2 Eier (Größe M)
  • 100 g weiche Butter
  • 500 g Weizenmehl (Type 405)
  • 1 Prise Salz

FÜR DIE STREUSEL

  • 200 g Weizenmehl (Type 405)
  • 100 g Zucker
  • 120 g kalte Butter in Stücken

AUSSERDEM

  • 2 El Puderzucker

Nährstoffe

Pro Kuchen:

  • Brennwert
    21750 kj / 5195 kcal
  • Eiweiß: 101 g
  • Kohlenhydrate: 720 g
  • Fett: 211 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
2:00 Std.
  1. Milch, Hefe und 1 El Zucker im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/Stufe 1/37 °C erwärmen. Die Mischung 10 Minuten ruhen lassen. Restlichen Zucker, Vanillezucker, Eier, Butter, Mehl und Salz dazugeben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten kneten. Den Teig in eine Schüssel umfüllen und mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt 30 Minuten gehen lassen, bis sich sein Volumen verdoppelt hat. Den Mixbehälter gründlich reinigen.
  2. Die Zutaten für die Streusel im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste verrühren. Den aufgegangenen Teig nochmals durchkneten und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech auf Blechgröße ausrollen. Die Streusel zwischen beiden Händen über den Teig bröseln und den Kuchen abgedeckt weitere 20 Minuten gehen lassen.
  3. Den Backofen auf 160 °C vorheizen. Den Kuchen im Ofen 45 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.
  4. Den Hefekuchen in Stücke schneiden und mit Puderzucker bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von melis am 19.08.2020 um 22:30 Uhr

Der Kuchen hat sehr gut geschmeckt...wie vom Bäcker! Nur hatte ich das Problem, dass der Teig sehr weich und klebrig war und trotz extra viel Mehl nicht ausgerollt werden konnte. Habe ihn dann mit den Händen einfach flach gedrückt. Sah dann leider optisch nicht so schön aus.

von BeeGeeBoo am 03.08.2020 um 14:18 Uhr

Habe den Kuchen heut gebacken. Die Streusel habe ich 2x gemacht, das waren echt wenig lt. Rezept. Eine Hälfte mit Sauerkirschen und eine Hälfte pur. Schmeckt lecker und wird nun öfters gebacken.

von kaschu1 am 19.07.2020 um 16:33 Uhr

Das Rezept ist super. Ich habe es diesmal etwas abgewandelt. Vier Esslöffel Heidelbeermarmelade auf den Hefeteig streichen sowie eine Hand voll Heidelbeer und zwei Hände voll Stachelbeeren aus dem Garten. Und in den Streuselteig 50 g weniger Mehl dafür gem. Mandeln. Einfach nur lecker.Guten Appetit.

von Jennykocht am 27.05.2020 um 12:39 Uhr

Richtig lecker wie aus der Bäckerrei. Wir nehmen nur immer die doppelte Menge für die Streusel 😍👍

von Leofer am 23.05.2020 um 11:53 Uhr

von JanaAlb am 13.05.2020 um 21:14 Uhr

Ich müsste die Backzeit verkürzen damit der Kuchen saftig und locker bleibt. Ebenfalls würde ich die Streuselmenge verdoppeln. Ansonsten war der Streuselkuchen sehr schmackhaft.

von kh68 am 22.04.2020 um 09:53 Uhr

einfache Zubereitung - habe nur 1/2 vom Teig zubereitet und in der Form gebacken - die Streusel wie angegeben also doppelte Menge für den Teig genommen - mit Äpfeln belegt - ich habe nur 10 g Hefe für die Hälfte des Teigs im Haus gehabt - mit längerer Gehzeit war das gar kein Problem - klare Backempfehlung - war sehr lecker

von TanjaK am 01.03.2020 um 10:42 Uhr

Ist das ganz normal das der Hefeteig klebt? Liebe Grüße

von Vivien_MC am 02.03.2020 um 16:39 Uhr

Hallo Leli12, ja, Hefeteig kann klebrig sein. Du kannst den Teig vor dem Verarbeiten mit etwas Mehl bestäuben und ebenso die Hände. Viele Grüße Vivien

von bertolino1 am 16.02.2020 um 18:40 Uhr

Sehr lecker besser wie vom Bäcker!

von Schmeitz am 11.02.2020 um 09:38 Uhr

Leider viel zu trocken - ich werde das nächste Mal mehr Butter im Teig verwenden

von NicciB am 29.01.2020 um 12:55 Uhr

Super lecker! Habe den Kuchen gestern gebacken! Einfach super

von Modte am 08.08.2019 um 17:49 Uhr

Kompliment (Bin Bäcker), sehr schönes Rezept. Ergibt ein super Teig. Bei der Bezeichnung 1 Prise Salz sollte man dabei schreiben ca. 10 Gramm. Bei den Streusel habe ich die Doppelte Menge genommen, 420 g waren doch etwas dürftig.

von Tina_2510 am 20.04.2019 um 10:12 Uhr

Kann ich aus dem Teig auch einfach einen Hefezopf formen?

von Vivien_MC am 23.04.2019 um 11:01 Uhr

Hallo Tina_2510, du kannst aus dem Teig auch einen Hefezopf formen. Bei diesem Rezept wird weniger Zucker verwendet: https://www.monsieur-cuisine.com/de/rezepte/detail/hefezopf-mit-rosinen/ Viele Grüße Vivien

von momo_k am 02.02.2019 um 12:04 Uhr

Ich habe noch ein paar Kirschen darauf verteilt. Da mein Ofen leider nur Umluft kann, habe ich den Kuchen bei 140Grad ca. 30Minuten backen lassen.

von dino am 25.11.2018 um 13:33 Uhr

Kann man in den Teig vielleicht auch Schokolade mischen ?

von Vivien_MC am 26.11.2018 um 17:46 Uhr

Hallo dino, du kannst in den Teig auch 1-2 El echtes Kakaopulver geben oder geraspelte Schokolade. Bei Bedarf die Milchmenge minimal erhöhen. Viele Grüße Vivien

von Lecaro1611 am 08.11.2018 um 20:56 Uhr

Ich habe "nur" die MC plus. Kann ich das Gerät genauso einstellen wie die Connect, um den Kuchen zu backen?

von Vivien_MC am 09.11.2018 um 16:41 Uhr

Hallo Lecaro1611, das Rezept findest du auch für den MC plus hier in der Datenbank. https://www.monsieur-cuisine.com/de/rezepte/detail/hefekuchen-mit-streuseln-1/ Viele Grüße Vivien

von Sassirü am 14.09.2018 um 20:33 Uhr

Sehr lecker. Haben halb mit Obst und halb so probiert. Haben aber die doppelte Menge Streusel gemacht.

von lilifee62 am 25.08.2018 um 09:17 Uhr

von NatFi1977 am 29.07.2018 um 19:17 Uhr

Sehr lecker. Ich habe Kirschgrütze auf den Teig gegeben, dann die Streusel. Der Kuchen ist gut aufgegangen, war fluffig und hat super geschmeckt :)

von ajlm am 08.07.2018 um 16:21 Uhr

Kann ich zwischen den hefeteig und den streicheln noch kirschen legen?

von Vivien_MC am 09.07.2018 um 12:45 Uhr

Hallo ajlm, du kannst, je nach Geschmack noch Obst deiner Wahl auf den Hefeteigboden geben und anschließend die Streusel darüber geben. Viele Grüße Vivien

von Anonym am 29.05.2018 um 08:53 Uhr

ich habe das Rezept schon einmal gebacken. finde es total lecker und geht ruckzuck. aber warum finde ich es nur in dieser App und nicht mehr auf meinem Gerät???

von Vivien_MC am 29.05.2018 um 09:07 Uhr

Hallo Steff-26-11, bitte schalte den MC noch einmal aus und an und lasse ihn eine Weile in Ruhe. Die Rezepte sollten nach und nach wieder geladen werden. Viele Grüße Vivien

von mhk1 am 26.05.2018 um 22:15 Uhr

Das ist ein ganz prima Hefekuchen - Rezept. Ich habe heute meinen ersten Kuchen mit der neuen MC cuisine gebacken. Er ist mir sehr gelungen, schmeckt lecker und der Teig ist sehr locker und gut aufgegangen. Eins ist sensationell, ich habe noch nie einen 500 gr. Hefeteig so blitzschnell fertig gehabt . Eine Frage noch, bekommt man die Streusel etwas größer und wenn ja dann wie? Ich finde sie etwas lütt. Danke

von Vivien_MC am 28.05.2018 um 11:22 Uhr

Hallo möni4, du kannst die Größe der Streusel variieren indem du kleinere zu größeren Streuseln zusammendrückst und verteilst. Viele Grüße Vivien