Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Himbeer-Softeis

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:05 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 30.07.2018
  • 60 g Zucker
  • 300 g Himbeeren TK
  • 2 frische Bio-Eier (Größe M)

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    540 kj / 129 kcal
  • Eiweiß: 4 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 3 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:05 Std.
  1. Den Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Himbeeren dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 6-8 schrittweise ansteigend pürieren.
  2. Die Eier trennen, das Eigelb anderweitig verwenden. Das Eiweiß in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 5 mixen. Den Rühreinsatz einsetzen und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 4 cremig rühren. Dann sofort servieren.

 

TIPP

Wer eine festere Konsistenz bevorzugt, stellt das Eis noch ein paar Stunden in den Tiefkühler. Die Himbeeren können nach Belieben durch andere Früchte ersetzt werden.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von KathiThieli am 16.09.2020 um 20:56 Uhr

von Julia2709 am 18.07.2020 um 02:17 Uhr

von S.B-T am 15.07.2020 um 16:52 Uhr

Das Eis ist ein Traum, wir lieben es! Kann man auch im selben Arbeitsgang die doppelte Menge zubereiten?

von Venny1089 am 19.06.2020 um 18:51 Uhr

von Pamela Who am 11.06.2020 um 18:53 Uhr

Mega lecker. Ein Traum für die ganze Familie.

von amd2205 am 05.06.2020 um 07:54 Uhr

Wir liiiiieben es! Haben es auch mit Blaubeeren getestet, ist auch super lecker! Frisch gefällt es uns auch besser als wenn man es noch einfriert. Allerdings musste ich den letzten Schritt einmal wiederholen, da es sonst noch nicht ganz so gut vermixt ist :)

von Britti1979 am 02.06.2020 um 17:59 Uhr

von Tanüschka am 26.05.2020 um 19:15 Uhr

von Shenery am 18.05.2020 um 21:47 Uhr

Ich bin absolut begeistert. Ich war skeptisch, aber meine Erwartungen wurden übertroffen. Sowas von lecker und ich hatte alles zu Hause. Ratzfatz saß ich nun auf der Couch mit Eis, obwohl ich gar keins in der TK hatte ;-)

von MiaMöres am 10.05.2020 um 07:20 Uhr

Schnelle und einfache Zubereitung sehr lecker.

von FlorianSonja am 15.04.2020 um 10:09 Uhr

von CocoKoch am 11.04.2020 um 09:07 Uhr

Super simpel und super lecker und ganz ohne Sahne oder Milch auch sehr cremig. Ich habe wie in den vorherigen Bewertungen den Zucker reduziert und werde ggf. Beim nächsten Mal mit Stevia testen. Statt himbeeren habe ich eine rote TK Beerenmischung genommen. Ich werde über den Sommer nun mit diversen TK Früchten mal testen.

von SoliMama am 19.01.2020 um 14:46 Uhr

von Sascha.k1 am 17.01.2020 um 14:05 Uhr

sehr geil habe es mit verschiedenen Früchten probiert es war immer wieder geil aber jeh nach Frucht mal fester mal flüssiger mein Favorit ist Mango

von JOSIKA am 25.12.2019 um 20:29 Uhr

Ich hab es statt mit Eiweiß mit 300 ml Sahne bereitet... Auch sehr fein

von JOSIKA am 25.12.2019 um 20:34 Uhr

PS: + einmal Vanillezucker..

von Miss Ju am 25.12.2019 um 20:17 Uhr

Super schnell, super lecker und super soft!! Allerdings nur, wenn man am Ende 3 Minuten auf Stufe 4 rührt.

von sputnik1970 am 22.12.2019 um 21:11 Uhr

Für das Himbeersofteis kann ich 5 Sterne vergeben. Ich habe es zum Schluss allerdings 3 Minuten/Stufe 4 cremig gerührt. 1 Minute war zu wenig. Sehr lecker !

von Soldbert1 am 12.12.2019 um 21:36 Uhr

Seit 24 Stunden bin ich stolze Besitzerin eines MCC. Ich habe den Zucker um ein Drittel reduziert. Mit diesem Eis habe ich meinen Sohn sehr glücklich gemacht ;-) Vorher gab es Hackfleisch-Lauch-Suppe. Auch phantastisch.

von pattarazzi am 12.12.2019 um 17:20 Uhr

Sowas von lecker und easy! Im Sommer ein absolutes Muss:)

von neidi am 22.10.2019 um 10:48 Uhr

Super lecker und schnell gemacht. Hab etwas weniger Zucker genommen

von jaimy am 05.08.2019 um 20:02 Uhr

Mit Johannisbeeren war es auch perfekt

von Moni4983 am 04.05.2019 um 21:56 Uhr

Sehr lecker, hab auch weniger Zucker dran gegeben und es länger aufgeschlagen

von marimauuus am 13.03.2019 um 16:35 Uhr

Kann man dazu auch Joghurt geben?

von Vivien_MC am 13.03.2019 um 16:54 Uhr

Hallo marimaus, wir haben das Rezept noch nicht mit Joghurt ausprobiert und können dir daher keinen Tipp zu einer möglichen Mengenangabe machen. Durch die Zugabe von Joghurt wird sich die Konsistenz verändern und ggf. nicht so soft werden. Viele Grüße Vivien

von Aquamundos1 am 08.03.2019 um 22:06 Uhr

Hat super funktioniert. Vielen Dank 👍

von Sashi am 24.02.2019 um 13:24 Uhr

Sehr lecker und cremig, 3 Minuten mit dem Schmetterling, dann ist es perfekt.

von Tinamaus am 08.02.2019 um 08:59 Uhr

Softeis sehr lecker und mit Steviasüße anstatt Zucker sind es Zero-Punkte zum Genießen:-) Simpel und schnell, was jedoch ein wenig stört bei Himbeeren sind die kleinen Kerne. Jedoch funktioniert es mit jeder anderen Frucht genauso gut, nur durchgefroren muss es vor Zubereitung sein.

von Tsambiko1 am 11.01.2019 um 19:51 Uhr

Bei diesem MC Himbeer-Softeis-Rezept ist die Rührdauer mit Schmetterling mit 1 min viel zu kurz, da wird es fast flüssig! Tipp: Einfach die Rührdauer mit dem Schmetterling auf 3 min erhöhen und das Eis wird schön fluffig und cremig.

von vartam1990 am 10.09.2018 um 16:01 Uhr

Ich habe dieses Rezept mit gefrorenen Himbeeren und Mangos ausprobiert. Wahnsinn. Alle fanden es super. Ich habe beim zweiten Versuch 5gr weniger Zucker verwendet, damit es nicht ganz so süss wird.

von rubina am 04.08.2018 um 14:42 Uhr

Irgendwas war an diesem Rezept nicht so wirklich überzeugend. Ich habe schon vor ein paar Wochen ein Softeis aus dem CP gemacht (ich glaube es war Erdbeer-Softeis.Das war fluffig und von der Konsistenz unschlagbar. Dieses hier leider gar nicht. Schlapp, zähflüssig, fast schon halb geschmolzen. Und nicht fluffig. Ich habe alles nach Rezept gemacht. Insgesamt enttäuschend. Schade. Der Geschmack war aber okay.

von Vivien_MC am 06.08.2018 um 12:27 Uhr

Hallo Rubina, vielen Dank für die Rückmeldung. Für die Zubereitung von Softeis gibt es sicherlich verschiedene Herangehensweisen. Waren die Himbeeren vielleicht nicht richtig durchgefroren? Oder kann es auch an der momentan heißen Witterung liegen? Du kannst die Zeit zum Cremig rühren bei Bedarf auch verlängern, um die von dir gewünschte Konsistenz zu erreichen. Viele Grüße Vivien

von Tsambiko1 am 11.01.2019 um 19:49 Uhr

Es ist einfach als man denkt. Einfach die Rührdauer mit dem Schmetterling auf 3 min erhöhen und schon hast du ein wundervolles, cremiges Softeis! Probiere es aus, du wirst nicht enttäuscht werden.