Zum Inhalt springen
© HOYER Handel GmbH, Foto: Kurt-Michael Westermann
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Himbeer-Sorbet

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 04.02.2018
  • 50 g Zucker
  • 300 g tiefgekühlte Himbeeren
  • 1 Eiweiß
  • einige Blättchen Pfefferminze oder Zitronenmelisse

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    343 kj / 82 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
  1. Zucker in den Mixbehälter geben und 35 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren.
  2. Himbeeren zugeben und 30 Sekunden/Stufe 8 pürieren. Eventuell mit Hilfe des Spatels einmal kurz verrühren.
  3. Rühraufsatz auf den Messereinsatz aufsetzen. Eiweiß in den Mixbehälter zu den Himbeeren geben und 40 Sekunden/Stufe 4 zum Sorbet verarbeiten. In Dessertschalen anrichten und mit Minze oder Melisseblättchen garniert servieren.

 

Extra-Tipp:

Dieses schnelle Fruchteis können Sie natürlich aus allen Früchten Ihrer Wahl zubereiten. Statt Eiweiß können Sie auch Schlagsahne, Joghurt, Crème fraîche, Dickmilch oder Sojadrink verwenden. Rechnen Sie pro 300 g Früchte entweder 1 Eiweiß oder 100 ml des jeweiligen Milchproduktes.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Ellu1 am 06.06.2018 um 18:58 Uhr

So lecker 😋 habe es mit Joghurt gemacht

von biene1 am 27.03.2020 um 20:00 Uhr

Wieviel Joghurt hast du genommen

von PiTa & Muck am 10.05.2018 um 14:42 Uhr

Einfaches und schnelles Rezept! Ich hab ein bisschen Vanillezucker hinzugefügt.

von Bernd Ripp am 04.02.2018 um 15:09 Uhr

Sehr lecker... Ein Spritzer Zitrone und die letzten 4 Sek. paar frische Beeren dazu, dann wird´s noch frischer...

von jennifer1801 am 21.11.2016 um 21:05 Uhr

Hui war das sauuuuuer ;D Beim nächsten mal gebe ich mehr Zucker hinzu. Da es mir echt zu schade für den Müll war, habe ich ein paar Löffel davon in ein Glas gegeben und mit Prosecco aufgefüllt ;) na dann schönen Feierabend...

von Mareike (Gast) am 18.07.2016 um 10:42 Uhr

Zubereitung ging super fix und geschmacklich wirklich seeeehr lecker!

von marcsi (Gast) am 04.06.2016 um 18:46 Uhr

Sehr lecker und ganz schnell fertig zum Genießen: 50g Zucker, 300g Erdbeeren, 100ml Sahne.

von Anja (Gast) am 23.05.2016 um 23:16 Uhr

Habe die Variante mit gefr. Erdbeeren gewählt und es war einfach gut. Habe beim zweiten Mal zwei Eiweiß reingegeben und es war wie Softeis... Grandios :-)

von Mucki (Gast) am 21.04.2016 um 19:11 Uhr

Suuuuuper.....das schmeckt klasse,mehr wie 5Sterne verdient

von Kim (Gast) am 01.04.2016 um 16:34 Uhr

lecker, nicht zu süß und schnell gemacht. absolut top!

von Kim (Gast) am 07.02.2016 um 23:10 Uhr

Sehr einfaches und schnelles Rezept. Gelingt in jedem Falle und es schmeckt sehr gut. Habe es noch für 3-4 Std. in den Gefrierschrank gestellt und dann war es perfekt.

von Petra (Gast) am 21.12.2015 um 20:50 Uhr

Hab den MC nun seit 1 Woche und seit dem gibt es jeden Tag Eis. Ich hab mittlerweile alle Obstsorten probiert, die in Tiefkühlung angeboten werden. Mit Abstand am besten schmeckte bisher das Mango Sorbet, mit Sahne.

von Verena (Gast) am 05.11.2015 um 11:53 Uhr

Super lecker und super einfach!

von Marco (Gast) am 25.10.2015 um 16:19 Uhr

Sehr Cremig und super lecker.Ich habe die Variante mit Creme Fraiche gemacht.War auch von den Gästen Ruckzuck leer gelöffelt.Ich sollte noch was machen, hatte leider nichts mehr in der Kühlung