Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© turbocato
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © turbocato

Indisches Korma (vegan)

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 11.11.2021
Zuletzt geändert am: 12.11.2021
  • 160 g Cashews
  • 2 EL Öl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • 1 Zwiebel
  • 2 cm Ingwer
  • 1,5 TL Currypulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma
  • 0,5 TL Garam Masala
  • 400 ml Kokosmilch
  • 200 g gehackte Tomaten
  • 100 g Karotten
  • 1 Würfel Gemüsebrühe
  • 1 Handvoll Rosinen
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Vorbereitung: Cashews mit heißem Wasser übergießen und idealerweise ein paar Stunden einweichen. Tofu in kleine Stücke schneiden und anbraten oder im Backofen zubereiten.
  2. Knoblauch, Zwiebel und Ingwer grob zerkleinern und mit dem Öl 7 Minuten anbraten (130°C)
  3. Nach 5 Minuten Gewürze hinzugeben und weiter anbraten.
  4. Cashews abgießen, mit Kokosmilch, Tomaten, grob zerkleinerten Karotten und Gemüsebrühe hinzugeben. Alles 8 Minuten bei 130°C, Stufe 1 kochen.
  5. Anschließend 30 Sekunden auf Stufe 8-10 pürieren. Die Sauce sollte eine cremige Konsistenz haben.
  6. Gebratene Tofustücke und Rosinen hinzugeben und 5-10 Minuten durchziehen lassen. Dazu passt Reis.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine