Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© Zaubertopf, Foto: Désirée Peikert
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ZauberTopf

Italienische Pasta-Bowl mit Pestosoße und cremiger Burrata

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 29.12.2021
Zuletzt geändert am: 01.02.2022
  • 2 Knoblauchzehen
  • 60 g Basilikumblättchen
  • 20 g Pinienkerne zzgl. 1 EL
  • 40 g Parmesan
  • 50 g natives Olivenöl extra
  • Salz
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Aubergine
  • 1 Zucchini
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • 4 Rispen Kirschtomaten
  • 1500 g Wasser
  • 400 g Vollkornnudeln
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Burrata
  • 1 Bett rote Rettichkresse

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2336 kj / 558 kcal
  • Eiweiß: 22 g
  • Kohlenhydrate: 69 g
  • Fett: 22 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. 1. Knoblauchzehen mit Basilikum und 20 g Pinienkernen in den Mixbehälter geben und 6 Sek. | Stufe 8 zerkleinern. Den Parmesan, in Stücken, zugeben und weitere 6 Sek. | Stufe 10 zerkleinern. Mit dem Spatel nach unten schieben. Olivenöl und je eine Prise Salz und Pfeffer zugeben, 15 Sek. | Stufe 6 verrühren und das Pesto umfüllen. Den Mixbehälter kurz ausspülen.
  2. 2. Aubergine in 1 cm große Stücke schneiden und in den tiefen Dampfgaraufsatz füllen, dabei einige Dampfschlitze frei lassen. Zucchini und Paprikaschoten ebenfalls in 1 cm großen Stücke schneiden, auf dem flachen Dampfgaraufsatz verteilen und Tomatenrispen darauflegen. Den flachen Dampfgaraufsatz in den tiefen Dampfgaraufsatz einsetzen und mit dem Deckel verschließen. Wasser in den Mixbehälter füllen, 1 TL Salz zugeben, den Dampfgaraufsatz aufsetzen und 8 Min. | Dampfgaren garen.
  3. 3. Den Dampfgaraufsatz vorsichtig zur Seite stellen. Nudeln in den Mixbehälter geben. Den Dampfgaraufsatz wieder aufsetzen und Nudeln nach Packungsangabe | Linkslauf | Stufe 1 | 120 °C garen.
  4. 4. Den Dampfgaraufsatz abnehmen und beiseitestellen. Nudeln abgießen, dabei 60 g Garflüssigkeit auffangen, zurück in den Mixbehälter geben und mit Pesto 5 Sek. | Stufe 5 vermischen. Von der Soße 4 EL umfüllen, Nudeln zurück in den Mixbehälter geben und mit dem Spatel vorsichtig unter die Soße rühren. Restliche Soße mit Zitronensaft, ¼ TL Salz und 2 Prisen Pfeffer verrühren. Auberginen und Zucchini-Paprika-Gemüse jeweils mit 1 EL der Soße mischen.
  5. 5. Zum Servieren die Nudeln auf 4 Bowls verteilen. Gemüse, je eine Rispe Kirschtomaten und ½ Burrata darauf anrichten. Bowls mit restlicher Soße beträufeln und mit 1 EL Pinienkernen, etwas Pfeffer und Kresse bestreut servieren.

 

TIPP:

Statt einer Burrata könnt ihr auch Mozzarella verwenden. Und wenn es mal schneller gehen soll, könnt ihr einfach ca. 6–7 EL gekauftes Pesto mit den 60 g Garflüssigkeit des Nudelwassers mischen, schon ist das Dressing fertig.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine