Zum Inhalt springen
© Leonie82
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Leonie82

Italienischer Ebly-Topf

MC connect
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 12.05.2020
Zuletzt geändert am: 12.06.2020
  • 1 Zwiebel
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 g Olivenöl
  • 250 g Ebly
  • 500g Hackfleisch
  • 1 rote Paprika
  • 200g Champignons
  • 1 kleine Dose Mais
  • 550 ml Gemüsebrühe
  • 300 ml Möhrensaft
  • 1 Kugel Mozzarella
  • 2 TL Pesto
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
  1. Zwiebel und ggf Knoblauch in den Topf geben und 5 Sek. bei Stufe 5 zerkleinern.
  2. 10g Olivenöl zugeben 500g Hackfleisch hinzugeben ohne Messbecher 7 Min. / Linkslauf / 130 °C anbraten.
  3. Hackfleisch umfüllen.
  4. 10 g Öl und 250g Ebly hinzufügen und nochmal 1 Min./100 Grad/ Linkslauf / Stufe 1 mitdünsten.
  5. Gemüsebrühe und Karottensaft dazu geben und 12 Min./100 Grad/ im Linkslauf/ Stufe1 garen. Währenddessen Champignons und Paprika waschen, putzen und in kleine Stücke schneiden.
  6. Champignons, Paprika und abgetropften Mais in den Topf geben und nochmals 8 Min./ 100 Grad/Linkslauf / Stufe 1 garen.
  7. Kleingeschnittenen Mozzarella und 2 TL Pesto einfüllen und 30 Sek./ Stufe 2 / Linkslauf verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von ubuffy am 01.10.2020 um 13:31 Uhr

Wann kommt das Hackfleisch wieder dazu?

von onkelweo am 12.10.2020 um 20:04 Uhr

Ich habe bei Schritt Nr.6 nach 4 Minuten das Hackfleisch hinzugegeben und dann 4 Minuten weiter gegart. War dann auch echt lecker.

von Elradin am 14.08.2020 um 17:40 Uhr

Die reinst Matschepampe. Ich frag mich langsam wirklich, wer diese Rezepte testet.

von Elradin am 14.08.2020 um 17:44 Uhr

Außerdem hat das Rezept wieder mal macken. wann wird das Hackfleisch wieder zugefügt?

von Vivien_MC am 17.08.2020 um 12:59 Uhr

Hallo Elradin, User-Rezepte werden von uns nicht getestet. Sollte der User beim Einstellen mal einen Schritt vergessen haben oder sonst etwas am Rezept nicht klappen, kann über die Kommentare freundlich nachgefragt werden. Viele Grüße Vivien

von fritziurene am 03.08.2020 um 23:51 Uhr

von BernieA am 03.08.2020 um 10:45 Uhr