Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Italienischer Sommersalat

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 04.07.2018
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 3 Stiele Basilikum
  • 1 Salatgurke (400 g)
  • 1 mittelgroße Zucchini (200 g)
  • 7 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 60 g schwarze Oliven
  • 200 g gelbe Cocktailtomaten
  • 200 g rote Cocktailtomaten
  • 70 g Rucola
  • 200 g Mini-Mozzarellakugeln

FÜR DAS DRESSING

  • 4 El Balsamico Essig
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1679 kj / 401 kcal
  • Eiweiß: 9 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Fett: 37 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Schnittlauch und Basilikum waschen und trocken schütteln. Basilikumblätter abzupfen, Schnittlauch in ca. 3 cm lange Röllchen schneiden und mit den Basilikumblättern im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/1 Sekunde zerkleinern. Gegebenenfalls mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang wiederholen. Die Gurke putzen, waschen, trocknen und ungeschält in 4 cm breite Stücke schneiden. Zu den Kräutern in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 3 Sekunden/Stufe 5 grob zerkleinern. Anschließend alles umfüllen und den Mixbehälter ausspülen.
  2. Die Zucchini putzen, waschen und in 2 cm breite Stücke schneiden. Mit eingesetztem Messbecher im Mixbehälter 4 Sekunden/Stufe 6 grob zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. 3 Esslöffel Olivenöl sowie die ungeschälte Knoblauchzehe dazugeben. Ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten garen. Anschließend umfüllen und abkühlen lassen. Die Knoblauchzehe herausnehmen und erst jetzt schälen.
  3. Die Oliven nach Belieben entweder in dünne Ringe schneiden oder im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/1 Sekunde zerkleinern. Umfüllen und den Mixbehälter kurz ausspülen.
  4. Für das Dressing die Knoblauchzehe zusammen mit Essig, Senf, restlichem Olivenöl, Salz und Pfeffer im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 6 verrühren.
  5. Die Cocktailtomaten nun nach Belieben halbieren oder vierteln. Rucola waschen, trocken schütteln und ja nach Größe gegebenenfalls einmal halbieren. Die Mozzarellakugeln nach Belieben ganz belassen oder halbieren.
  6. Alle Zutaten in eine große Salatschüssel geben und vermischen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.