Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Joppiesauce

MC connect
1 Glas
Einfach
Fertig in: 0:10 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 13.04.2022
Zuletzt geändert am: 21.04.2022

FÜR 1 GLAS 250 ML

  • 1 kleine Zwiebel (30 g)
  • 1 Gewürzgurke (40 g)
  • 3 Eigelb (Größe M)
  • 1 Tl mittelscharfer Senf
  • 1 El Ketchup
  • 1 El Weißweinessig
  • 1 Tl Currypulver
  • 1 Tl Zucker
  • 1/2 Tl Salz
  • 2 Spritzer Worcestershiresauce
  • 125 ml zimmerwarmes Rapsöl

Nährstoffe

Pro Glas:

  • Brennwert
    5744 kj / 1372 kcal
  • Eiweiß: 11 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Fett: 144 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:10 Std.
  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und zusammen mit der Gewürzgurke in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher mit der Turbotaste/2 Sekunden zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und den Vorgang wiederholen.
  2. Die übrigen Zutaten bis auf das Öl hinzufügen. Anschließend das Gerät mit eingesetztem Messbecher auf 4 Minuten/Stufe 4 einstellen. Das Gerät starten und das zimmerwarme Öl zunächst nur langsam auf den Deckel des Mixbehälters laufen lassen, sodass es am Messbechereinsatz entlang nach innen tropfen kann. Die Ölmenge langsam erhöhen.
  3. Die Joppiesauce umfüllen und bis zum Verzehr kühl stellen.

 

TIPP:

Die Joppiesauce passt gut zu Pommes frites und Fisch und hält sich in einem verschlossenem Schraubglas im Kühlschrank 3 Tage.

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine