Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kabeljau mit Gemüse und Kartoffelstampf

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:53 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 04.10.2018
Zuletzt geändert am: 15.09.2019
  • 1 kleine Zucchini (150 g)
  • 1 Aubergine (200 g)
  • 4 Kabeljaufilets (600 g)
  • 750 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 1/2 Tl Salz
  • 1 Tl Pfeffer
  • 2 El Zitronensaft
  • 150 ml zimmerwarme Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 50 g weiche Butter
  • 1 Prise Muskat
  • 2 Schalotten (50 g)
  • 400 g stückige Tomaten aus der Dose
  • 1 Tl getrockneter Thymian

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1658 kj / 396 kcal
  • Eiweiß: 33 g
  • Kohlenhydrate: 34 g
  • Fett: 13 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:53 Std.
  1. Zucchini und Aubergine waschen, putzen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Kabeljaufilets unter fließendem Wasser abspülen und trocken tupfen. Die Kartoffeln schälen, waschen und vierteln.
  2. 1 Liter Wasser in den Mixbehälter geben, den Kocheinsatz einhängen und die Kartoffeln hineingeben.
  3. Den tiefen Dampfgaraufsatz aufsetzen, Auberginen- und Zucchiniwürfel darin verteilen und mit ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer würzen.
  4. Den flachen Dampfgareinsatz mit Backpapier auslegen. Dabei darauf achten, dass an der Seite Schlitze frei bleiben, damit der Dampf gut zirkulieren kann. Die Kabeljaufilets im flachen Dampfgareinsatz verteilen und mit ½ Teelöffel Salz, ¼ Teelöffel Pfeffer und dem Zitronensaft würzen. Den flachen Dampfgareinsatz in den tiefen Dampfgaraufsatz einhängen, verschließen und alles mit der Dampfgar-Taste garen.
  5. Nach der Garzeit den Dampfgaraufsatz abnehmen und verschlossen beiseitestellen. Den Kocheinsatz herausnehmen und den Mixbehälter leeren.
  6. Zimmerwarme Milch und 40 g Butter in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 1/120 °C erhitzen. Die Kartoffeln hinzugeben, mit 1 Teelöffel Salz, ¼ Teelöffel Pfeffer und 1 Prise Muskat würzen. Mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 3–5 schrittweise ansteigend pürieren. Das Kartoffelpüree umfüllen, warmstellen und den Mixbehälter reinigen.
  7. Die Schalotten schälen und halbieren. Im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/2 Sekunden zerkleinern und mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. Die restliche Butter in den Mixbehälter geben und die Schalotten ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/2 Minuten/120 °C dünsten. Die Tomaten, den Thymian, ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer und das gegarte Gemüse dazugeben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/Stufe 1/120 °C erhitzen.
  8. Die Kabeljaufilets mit Kartoffelstampf und Gemüse servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Stardust3081 am 12.10.2019 um 10:24 alle