Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kabeljau mit Kohlrabigemüse

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 10.09.2015
Zuletzt geändert am: 04.03.2018

FÜR DEN KABELJAU:

  • 600 g Kabeljaufilet
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 El Zitronensaft
  • 1 Schalotte
  • 3 El Butter
  • 500 ml Fischfond
  • 70 g Senfkörner
  • 125 ml Weißwein
  • 3 El Crème fraîche
  • 1 El Senf
  • 150 ml Sahne

FÜR DAS KOHLRABIGEMÜSE:

  • 2 Kohlrabiknollen
  • 1 El Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • geriebene Muskatnuss

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    1507 kj / 360 kcal
  • Eiweiß: 32 g
  • Kohlenhydrate: 8 g
  • Fett: 20 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Das Fischfilet waschen, trocken tupfen und in 4 Teile schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und in den tiefen Dampfaufsatz legen. Den Kohlrabi schälen, in dünne Stifte schneiden, in den flachen Dampfaufsatz legen und leicht salzen.
  2. Die Schalotte schälen und im Mixbehälter ca. 8 Sek./Stufe 6 zerkleinern, dabei durch die Deckelöffnung ins rotierende Messer fallen lassen. Mit dem Spatel nach unten schieben. 3 El Butter dazugeben und die Schalotte ca. 5 Min./100 °C/Stufe 2 dünsten. Den Fischfond angießen, dann den Kondensat-Auffangbehälter, die beiden Dampfaufsätze und den Deckel aufsetzen. Ca. 20 Min./SF Dampfgaren/Stufe 1 garen lassen.
  3. Den Fisch warmstellen. 1 El Butter in einem Topf erhitzen, die Kohlrabistifte darin schwenken, mit Salz, Pfeffer und geriebener Muskatnuss würzen und ebenfalls warmstellen.
  4. Für die Sauce den Kochsud durchseihen und 300 ml aufbewahren. Die Senfkörner und den Wein im Mixbehälter ca. 6 Min./100 °C/Stufe 2 ohne Messbecher kochen. Kochsud zugeben und erneut ca. 6 Min./100 °C/Stufe 2 einkochen. Nacheinander Crème fraîche mit Salz und Pfeffer, Senf und Sahne jeweils ca. 10 Sek./Stufe 2 einrühren.
  5. Die Kabeljaustücke mit der Senfsauce und den Kohlrabistiften servieren. Dazu schmeckt Kartoffelpüree.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von abany am 23.11.2018 um 09:04 alle

von SaBine67 am 04.03.2018 um 10:01 alle

von Gerti am 30.10.2017 um 19:54 alle

Wann kommt den die Butter zu den Kohlrabi?

von Gerti am 30.10.2017 um 19:57 alle

Hat sich erledigt!! Ich habe das Gerät erst seit heute und bin noch unsicher und habe das Rezept nicht genau gelesen.