Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kabeljau mit Zitrusbutter

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:48 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 1 kleine unbehandelte Orange (110 g)
  • 1 unbehandelte Zitrone (80 g)
  • 4 Kabeljaufilets (à 200 g)
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer
  • 2 Zucchini (400 g)
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 80 g Butter
  • 1 Tl Anissamen

AUSSERDEM

  • neutrales Pflanzenöl für den Dampfgaraufsatz
  • 2 Stiele glatte Petersilie

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1541 kj / 368 kcal
  • Eiweiß: 38 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 15 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:48 Std.
  1. Orange und Zitrone heiß abwaschen, trocknen und die Schalen dünn abschälen. In den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit der Turbo-Taste/6 Sekunden fein zerkleinern. Anschließend umfüllen. Die Zitrusfrüchte halbieren, den Saft auspressen und beiseitestellen. Den Mixbehälter ausspülen.
  2. Die Fischfilets unter fließendem Wasser abspülen, trocken tupfen und auf Gräten prüfen. Den flachen Dampfgareinsatz leicht einfetten, den Fisch darauflegen, mit ½ Teelöffel Salz und ¼ Teelöffel Pfeffer würzen und mit ¼ der Zitrusschalen bestreuen. Die Zucchini waschen und ohne Stielansatz in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Zucchini im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen.
  3. Die Kartoffeln schälen, waschen, vierteln und in den Kocheinsatz geben. Diesen in den Mixbehälter einsetzen. 1 Liter Wasser in den Mixbehälter über die Kartoffeln gießen. Den Dampfgaraufsatz auf den Mixbehälter setzen, den flachen Dampfgareinsatz einhängen, verschließen und alles mit der Dampfgar-Taste garen.
  4. Den Dampfgaraufsatz abheben und verschlossen beiseitestellen. Den Kocheinsatz mithilfe des Spatels entnehmen und die Kartoffeln warm stellen. Den Mixbehälter leeren und ausspülen.
  5. Butter in Stücken, Anissamen und die restlichen Zitrusschalen in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/70 °C/Stufe 1 erwärmen. Orangen- und Zitronensaft hinzufügen und alles mit eingesetztem Messbecher 25 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  6. Die Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Die Petersilie fein hacken.
  7. Das Gemüse mit dem Kabeljau auf Teller verteilen, die Zitrusbutter rundherum angießen und das Ganze mit gehackter Petersilie bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Nadine93* am 08.08.2019 um 22:29 Uhr

Wie lang wird denn der Fisch gegart? Ich hab nämlich den mcc

von Vivien_MC am 13.08.2019 um 09:43 Uhr

Hallo Nadine93*, du kannst das Rezept mit den Einstellungen so auch für den MC connect übernehmen. Viele Grüße Vivien

von FrauImMond am 02.12.2018 um 19:53 Uhr

Super lecker. Die Soße war etwas zu zitronig, aber das kann man ja variieren. Wird es auf jeden Fall wieder geben.

von Sami90 am 10.10.2018 um 16:52 Uhr

War super lecker. Leider waren die Zucchinis total verkocht. Geschmacklich war aber alles herrlich. Die Sauce werde ich künftig für alle Fischrezepte verwenden.