Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

Käsekuchen einfach & schnell

1 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 04.01.2021
Zuletzt geändert am: 15.01.2021
  • Für den Boden:
  • 200g Butterkekse (Wer einen dickeren Boden mag, kann gerne das Doppelte nehmen)
  • 120g Butter (Weich)
  • Für die Masse:
  • 750g Quark
  • 150g Zucker (kann auch etwas weniger sein)
  • 1 Päckchen Vanillin Zucker (8g)
  • 1 Päckchen Vanille Pudding
  • 50ml Milch
  • 200ml Sahne
  • 4 Eier
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
1:30 Std.
  1. Butterkekse im Mixer zerkleinern lassen (30 Sekunden/ Stufe 6)
  2. Zerkleinerte Butterkekse in einen anderen Behälter umfüllen.
  3. Butter schmelzen (4 Minuten/ Stufe 2 bei 60°C)
  4. Zerkleinerte Butterkekse zur Butter geben und alles gut vermengen (2 Minuten/ Stufe 2)
  5. Keks-Butter Mischung in die Silikonform + fest drücken! (Springform bitte fetten – Mit Brösel auskleiden)
  6. Eier trennen – Eiweiß schlagen (4.30 Minuten/ Stufe 4)
  7. Eischnee in einen anderen Behälter umfüllen.
  8. Quark, Zucker, Vanillin Zucker, Vanille Pudding, Milch, Sahne und Eigelb vermengen (2 Minuten/ Stufe 2)
  9. Eischnee unter die Quark-Masse heben (1 Minute/ Stufe 2)
  10. Quark-Masse in die Silikon-Form auf den Butterkeks Boden geben und gut verteilen.
  11. Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 160°C /Umluft ca. 1h backen.
  12. Nach der Backzeit den Kuchen für mindestens 20 Minuten abkühlen lassen und anschließend aus der Form holen. Am besten weitere 2 Stunden abkühlen lassen und danach gut verschlossen in den Kühlschrank oder an einen kalten Ort stellen. Den leckeren Käsekuchen kann man natürlich auch leicht warm verzehren, am besten schmeckt dieser aber nach 1 Tag Ruhezeit. Viel Spaß beim nachmachen und lasst es euch schmecken!

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine