Zum Inhalt springen
© s.russo9
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © s.russo9

Käsekuchen (ohne Boden)

12 Stücke
Einfach
Fertig in: 1:10 Std.
Zubereitungszeit: 70 Min.
Erstellt am: 23.02.2020
Zuletzt geändert am: 11.05.2020
  • - 1000 Gramm Quark
  • - 300 Gramm Zucker
  • - 125 Gramm Margarine
  • - 100 Gramm Gries
  • - 4 Eier
  • - 1 Teelöffel Backpulver
  • - 2 Teelöffel Vanillezucker
  • - Zitronensaft
Zubereitung
Zubereitungszeit
70 Min.
Fertig in
1:10 Std.
  1. 300 Gramm Zucker, 125 Gramm Margarine und 4 Eier in den Mixtopf geben und 30 Sekunden auf Stufe 4 durchmischen lassen. Falls nötig, alles am Rand mit dem Spatel runter schieben.
  2. 100 Gramm Gries, 1 Teelöffel Backpulver, 2 Teelöffel Vanillezucker und etwas Zitronensaft dazu geben und nochmal 30 Sekunden auf Stufe 4 durchmischen. Falls nötig, wieder alles am Rand mit dem Spatel runter schieben.
  3. 1000 Gramm Quark dazu geben und 35 Sekunden auf Stufe 4 durchmischen lassen.
  4. Die Masse in eine gefettete Springform (28cm) geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad (Umluft) 50 bis 60 Min. Backen lassen.
  5. Ich empfehle, sobald der Kuchen die gewünschte Bräune hat, ihn mit Alufolie abzudecken, da er sonst zu braun werden könnte. Mit einem Holzstäbchen könnt ihr testen, ob der Kuchen fertig ist.
  6. Den Kuchen unbedingt abkühlen lassen, bevor ihr die Springform öffnet. Guten Appetit :)

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine