Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© Zaubertopf, Foto: Ira Leoni
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Käsespätzle mit gerösteten Zwiebeln

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:50 Std.
Zubereitungszeit: 50 Min.
Erstellt am: 26.11.2020
Zuletzt geändert am: 07.12.2020
  • 150 g Appenzeller, in Stücken
  • 100 g Gruyère, in Stücken
  • 1 Bund Petersilie
  • 6 Eier
  • 100 g Mineralwasser
  • 400 g Weizenmehl Type 550
  • Salz
  • etwas frisch geriebene Muskatnuss
  • 100 g Butter zzgl. etwas mehr
  • zum Fetten der Form
  • 4 Zwiebeln, in Ringen

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3651 kj / 872 kcal
  • Eiweiß: 36 g
  • Kohlenhydrate: 81 g
  • Fett: 46 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
50 Min.
Fertig in
0:50 Std.
  1. Beide Käsesorten in den Mixbehälter geben und 10 Sek. | Stufe 10 zerkleinern, dann umfüllen. Die Petersilie in den Mixbehälter geben und 6 Sek. | Stufe 8 zerkleinern, ebenfalls umfüllen. Den Mixbehälter ausspülen.
  2. Eier, Mineralwasser, Mehl, 2 TL Salz sowie Muskatnuss in den Mixbehälter geben und 30 Sek. | Stufe 5 verrühren. Dann den Teig 2 Min. | Stufe 3 vermengen, danach etwa 20 Min. im Mixbehälter ruhen lassen.
  3. Inzwischen in einer Pfanne 100 g Butter erhitzen und die Zwiebeln darin bei mittlerer Hitze etwa 15 Min. goldbraun rösten, dabei gelegentlich umrühren. In einem großen Topf reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Den Backofen auf 120 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Auflaufform mit etwas Butter fetten.
  4. Teig portionsweise durch den ­flachen Dampfgaraufsatz oder eine Spätzlepresse in das siedende Wasser streichen. Mit einer Schaumkelle heraus­nehmen und in die vorbereitete Auflaufform geben. Etwas geriebenen Käse darauf verteilen und in den heißen Ofen geben. Den Teig auf diese Weise nach und nach in die Auflaufform schichten und 10 Min. überbacken.
  5. Die Käsespätzle mit den gerösteten Zwiebeln anrichten und mit der Petersilie bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine