Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kaiserschmarrn mit Rosinen

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:25 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 50 g Rosinen
  • 3 El Apfelsaft
  • 4 Eier (Größe M)
  • 1 Prise Salz
  • 4 El Zucker
  • 1 P. Vanillezucker (8 g)
  • 200 ml kalte Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 100 g Mehl (Type 405)
  • 5 El Butter
  • 50 g Mandelstifte

AUSSERDEM

  • 2 El Puderzucker

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2010 kj / 480 kcal
  • Eiweiß: 15 g
  • Kohlenhydrate: 33 g
  • Fett: 30 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
0:25 Std.
  1. Die Rosinen in einem Sieb kalt abbrausen und gut abtropfen lassen. Dann in einer kleinen Schüssel in dem Apfelsaft marinieren.
  2. Inzwischen die Eier trennen. Das Eiweiß mit 1 Prise Salz in den Mixbehälter geben. Den Rühraufsatz einsetzen und dasEiweiß ohne eingesetzten Messbecher 3 Minuten/Stufe 4 steif schlagen.
  3. Nach 2 Minuten 2 Esslöffel Zucker und den Vanillezucker durch die Einfüllöffnung hineinrieseln lassen.
  4. Eischnee umfüllen, kalt stellen und den Mixbehälter ausspülen. Rühraufsatz wieder einsetzen.
  5. Eigelbe und restlichen Zucker in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 3 verrühren.
  6. Ein Drittel der kalten Milch und ein Drittel des Mehles dazugeben und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Diesen Schritt mit dem restlichen Mehl und der restlichen kalten Milch wiederholen.
  7. Den Eischnee und die Rosinen mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 2 unterheben.
  8. Die Hälfte der Butter in einer großen beschichteten Pfanne zerlassen.
  9. Den Teig in die Pfanne gießen und darin bei milder Hitze auf der unteren Seite goldbraun werden lassen.
  10. Den Pfannkuchen mit zwei Holzkochlöffeln in grobe Stücke zerzupfen.
  11. Die übrige Butter in kleinen Flöckchen sowie die Mandelstifte in die Pfanne geben. Den Schmarrn so lange weiterbacken, bis die Stücke goldbraun sind.
  12. Den Kaiserschmarrn auf Tellern anrichten, mit Puderzucker bestreuen und möglichst sofort servieren.

TIPPS

Wenn keine Kinder mitessen, kann man die Rosinen auch in Rum marinieren. Dazu passt Schlagsahne.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von PM! am 17.06.2020 um 19:16 Uhr

Wir fanden es sehr lecker. Haben Rosinen und Mandeln weg gelassen und Apfelmuß dazu gegessen. Der Teig ist allerdings eher für nur 2 Portionen.

von Anderl73 am 07.06.2020 um 20:04 Uhr

Hallo wenn ich ohne Rosinen machen möchte, soll ich einfach die Rosinen lassen, oder?

von Vivien_MC am 08.06.2020 um 08:59 Uhr

Hallo Ander173, du kannst den Kaiserschmarn auch ohne Rosinen zubereiten. Viele Grüße Vivien

von tx.sn am 27.01.2020 um 19:36 Uhr

Hallo wieso ist das Rezept nicht wie weiter unten geschrieben in der Datenbank des Monsieur cuisine connect?

von Vivien_MC am 28.01.2020 um 13:39 Uhr

Hallo tx.sn, das Rezept wird nur angezeigt wenn dein MCC mit dem WLAN verbunden ist und du als Nutzer eingeloggt bist. Viele Grüße Vivien

von dtrulady851 am 21.10.2019 um 20:55 Uhr

Super lecker und schnell

von Special5000 am 26.09.2019 um 12:31 Uhr

von sylvia23 am 17.03.2019 um 12:37 Uhr

von sylvia23 am 19.03.2019 um 18:12 Uhr

Nach dem heutigen Software-Update nicht mehr in der Rezeptdatenbank ?!?

von Vivien_MC am 20.03.2019 um 11:56 Uhr

Hallo sylvia23, das Rezept ist weiterhin hier auf der Webseite aufzurufen und für angemeldete MC connect-Besitzer auch weiterhin auf den Geräten abrufbar. Viele Grüße Vivien

von Cleolu am 14.10.2018 um 13:23 Uhr

von katulu am 07.08.2018 um 20:25 Uhr

super fluffig ❤

von Monipeters am 06.07.2018 um 10:50 Uhr

Sehr lecker. Die Portion haben wir allerdings zu zweit locker geschafft ;D

von Amie04 am 31.05.2018 um 21:10 Uhr

War sehr lecker, habe die doppelte Menge zubereitet.

von Mauli27031 am 10.03.2018 um 23:53 Uhr

Total lecker :)

von d-jessy am 05.11.2017 um 20:22 Uhr

Super lecker und schnell zubereitet

von karabinchen1 am 01.06.2017 um 19:25 Uhr

Mega lecker und total fluffig

von Mellie1 am 21.04.2017 um 18:39 Uhr

Um es mit den Worten meiner Schwägerin zu sagen: "Wie schon fertig?!" Ging ratz fatz ( unter 15 Minuten) und war sehr lecker. Gibt's jetzt öfter

von wehe am 19.03.2017 um 15:01 Uhr

Hat meinen Jungs super geschmeckt mit Vanillesoße und war sehr fluffig ohne Rosinen

von Kuba00 am 25.01.2017 um 14:40 Uhr

Super lecker ! Auch ohne Rosinen :-)

von Blautaler1 am 23.01.2017 um 13:18 Uhr

von Gogosch am 29.12.2016 um 20:37 Uhr

Sehr lecker und sowas von fluffig...mhhh.

am 14.11.2016 um 23:59 Uhr

von flora am 27.10.2016 um 12:47 Uhr