Zum Inhalt springen
  • Wartungsarbeiten

    Unsere Webseite befindet sich aktuell im Wartungsmodus. Wir stehen Ihnen in Kürze wieder voll zur Verfügung.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kalter Hund

20 Stücke
Mittel
Fertig in: 3:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 18.03.2019

FÜR 20 STÜCKE (KASTENFORM 11 X 26 CM)

  • 140 g Zucker
  • 200 g Zartbitter-Kuvertüre
  • 200 g festes Kokosfett
  • 3 Eier (Größe M)
  • 1 Tl Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Kakaopulver (für Trinkschokolade, kein Backkakao)
  • 40 ml Milch (Frischmilch, 3,5 % Fett)
  • 250 g Butterkekse

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1047 kj / 250 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Fett: 17 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
3:30 Std.
  1. Den Zucker in den Mixbehälter geben und 20 Sekunden/Stufe 10 pulverisieren. Den Vorgang nach Belieben wiederholen und anschließend den Puderzucker umfüllen.
  2. Zartbitter-Kuvertüre und Kokosfett in grobe Stücke teilen, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und mit eingesetztem Messbecher 6 Minuten/55 °C/Stufe 1 schmelzen. Falls noch nicht alles vollständig geschmolzen ist: Die Masse an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und mit eingesetztem Messbecher weitere 2 Minuten/55 °C/Stufe 1 schmelzen. Umfüllen und den Mixbehälter reinigen.
  3. Den Rühraufsatz in den Mixbehälter einsetzen. Eier, Puderzucker, Vanilleextrakt, 1 Prise Salz, Kakaopulver und Milch in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 4 verrühren. Den Messbecher entfernen, das Gerät auf 2 Minuten/Stufe 3 einstellen und die Schokoladen-Kokosfett-Mischung langsam durch die Deckelöffnung gießen.
  4. Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Boden und die Seiten mithilfe eines Pinsels mit der Schokoladenmasse bestreichen. Dann den Boden der Form mit einer Schicht Butterkekse belegen. Die Kekse passend zurechtschneiden, damit keine großen Lücken entstehen. Anschließend die Kekse mit etwas Schokoladenmasse übergießen, sodass sie bedeckt sind. Nun im Wechsel Butterkekse und Schokoladenmasse schichten. Nach der 6. Reihe Butterkekse die restliche Schokoladenmasse langsam über die Kekse gießen, sodass die Keksschichtung komplett umhüllt ist.
  5. Den Kuchen für mindestens 3 Stunden in den Kühlschrank stellen, bis die Schokolade vollständig fest geworden ist.
  6. Dann den Kuchen aus der Form stürzen und das Backpapier vorsichtig ablösen.

 

TIPP

Wer mag, kann den Kuchen noch mit Gummibärchen, Schokolinsen, Mini-Marshmallows oder bunten Zuckerperlenverzieren. Dafür einfach die süße Dekoration mit etwas flüssiger Schokolade oder geschmolzener Kuvertüre auf den Kuchen „kleben“. Ein Hit auf jedem Kindergeburtstag!

 

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Heinz Röhl am 07.07.2019 um 10:55 alle

von nat1983 am 19.05.2019 um 18:03 alle

Sehr lecker

von Werkzeug am 10.04.2019 um 16:23 alle

Sehr Lecker. Statt Kokosöl nehme ich Nussnougatcreme.Ein richtiger Klassiker aus der DDR 😂(ehem.)

von sanviansko am 20.04.2019 um 10:08 alle

Wird ich mal probieren