Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kaltschale aus jungen Rote-Bete-Blättern

MC plus
6 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:27 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 1 Bund junge Rote Bete mit Blättern (800 g) (groß)
  • 2 El Essig
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1/2 Bund Dill
  • 1 kleine Salatgurke (200 g)
  • 200 g Radieschen
  • 500 ml Buttermilch (1 % Fett)
  • 500 g griechischer Joghurt (10 % Fett)
  • Salz, Zucker und Zitronensaft zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    745 kj / 178 kcal
  • Eiweiß: 8 g
  • Kohlenhydrate: 13 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:27 Std.
  1. Rote Bete waschen, trocknen, schälen, vierteln (dazu am besten Einweghandschuhe tragen) und die Blätter grob zerkleinern. Die Blätter in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbesser mit der Turbo-Taste/5 Sekunden zerkleinern. Die Rote Bete in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern und anschließend die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben. 250 ml heißes Wasser hinzufügen und alles mit eingesetztem Messbecher 12 Minuten/100 °C/Stufe 1 garen.
  2. Die Rote Bete in eine Schüssel füllen, Essig hinzufügen und beiseitestellen. Den Mixbehälter ausspülen und trocknen.
  3. Die Kräuter waschen und trocken schütteln. Schnittlauch in 1 cm lange Stücke schneiden, Dillspitzen abzupfen. Die Gurke schälen und in grobe Stücke schneiden, die Radieschen putzen und waschen.
  4. Kräuter und Gemüse in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Buttermilch und Joghurt hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 1 vermischen. Alles unter die Rote-Bete-Suppe mischen und mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.