Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Karamellaufstrich (Dulce de leche)

2 Gläser
Einfach
Fertig in: 1:20 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 28.11.2018
Zuletzt geändert am: 07.02.2019

FÜR 2 GLÄSER À 225 ML

  • 1 Vanilleschote
  • 800 ml zimmerwarme Milch (H-Milch, 1,5 % Fett)
  • 400 ml zimmerwarme Sahne (30 % Fett)
  • 200 g brauner Zucker
  • 50 g Zucker

Nährstoffe

Pro Glas:

  • Brennwert
    5334 kj / 1274 kcal
  • Eiweiß: 18 g
  • Kohlenhydrate: 152 g
  • Fett: 66 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
1:20 Std.
  1. Die Vanilleschote aufschlitzen und das Mark auskratzen. Den Rühraufsatz in den Mixbehälter einsetzen. Alle Zutaten (auch die ausgekratzte Vanilleschote) in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher 1 Stunde 15 Minuten /120 °C/Stufe 3 kochen. Da der Dampf entweichen muss, die Flüssigkeit aber spritzen kann, am besten den Kocheinsatz als Spritzschutz auf die Deckelöffnung stellen.
  2. Nach der Garzeit prüfen, ob die Konsistenz schön cremig ist und die Garzeit gegebenenfalls verlängern.
  3. Die Vanilleschote entfernen, die Creme in 2 sterile Gläser füllen, verschließen und erkalten lassen. Bis zum Servieren kühl lagern.

TIPPS

Der Brotaufstrich wird beim Abkühlen fest und sollte daher 15 Minuten vor dem Verzehr aus dem Kühlschrank genommen werden.

Die Karamellcreme hält sich verschlossen und gekühlt mindestens 3 Monate.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

Kommentare zu älteren Rezeptversionen ausblenden
von FranziKr1 am 12.01.2019 um 14:39 alle

Komplett flüssig!

von Vivien_MC am 15.01.2019 um 11:17 alle

Hallo FranziKr, hast du ggf. den Messbecher nicht aus dem Deckel entfernt? Ist die Creme auch nach dem Abkühlen noch flüssig geblieben? Viele Grüße Vivien

von rubina am 03.02.2019 um 15:57 alle

Hi, wie lange muss es kühlen? Bei mir leider auch total flüssig! 😱😔😔😔😔

von Vivien_MC am 04.02.2019 um 17:48 alle

Hallo rubina, die Kollegen aus der Rezeptentwicklung werden das Rezept noch einmal überprüfen und wir werden das Rezept entsprechend anpassen. Viele Grüße Vivien