Zum Inhalt springen
© kuegi2
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © kuegi2

Karotten-Haferflockenkuchen mit Kokosfrosting

MC connect
12 Portionen Stücke
Einfach
Fertig in: 1:20 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 30.11.2019
Zuletzt geändert am: 02.12.2019
  • Für den Kuchen:
  • 200 g Äpfel
  • 200 g Datteln
  • 200 g Karotten
  • 250 g Sojajoghurt
  • 4 EL Rapsöl
  • 1 Prise Salz
  • 250 g feinblättrige Vollkornhaferflocken
  • 2 TL Weinsteinpulver
  • 2 TL Zimt
  • 1 TL Zitronensaft
  • Für das Topping:
  • 70 g Cashewkerne
  • 400 ml Kokosmilch (aus der Dose)
  • 2 EL Kokosöl
  • 3 EL Zucker
  • 1 Pkg. Vanillezucker
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:20 Std.
  1. Den Backofen auf 180 Grad Umluft/Heißluft vorheizen und eine Tortenform (ca. 25 cm Durchmesser) einfetten und mit Brösel bestäuben und die Form dann ausklopfen. Statt der Brösel können auch geriebene Nüsse verwendet werden.
  2. Die Cashekerne 2 Stunden vor der Verarbeitung im Wasser einweichen, wobei das Wasser doppelt so hoch wie die Nusskernschicht sein soll!.
  3. Herstellung vom Kuchen: Die Datteln 15 Min. in Wasser einweichen und in dieser Zeit die Äpfel und Karotten schälen und in Stücke schneiden.
  4. Die Datteln abseihen und im Mixbehälter 1 Minute auf Stufe 5 zu feinem Mus pürieren.
  5. Äpfel und Karotten in den Mixbehälter dazu fügen und alles 1 Minute auf Stufe 4 zerkleinern.
  6. Die Masse mit der Spachtel hinunter schieben.
  7. Alle weitere Zutaten in den Mixbehälter geben und 3 Min. auf Stufe 4 verrühren.
  8. Alles in die vorbereitete Tortenform füllen und ca 40 Min. bei 180° backen und dann auskühlen lassen.
  9. Herstellung vom Topping: Mit diesem kann begonnen werden wenn der Kuchen auskühlt.
  10. Die Nüsse abseihen, in den Mixbehälter geben. Die Kokosmilchdose gut schütteln bevor diese aufgemacht wird und 400 ml (= 4 EL) dazugeben und alles 2 Min. auf Stufe 4 zerkleinern.
  11. Kokosöl, Zucker und Vanillezucker in den Mixbehälter geben und alles nochmals 1 Min. auf Stufe 4 vermengen.
  12. Alles mit dem Spatel hinunter schieben und 1 Min. auf Stufe 4 verrühren.
  13. Wenn das Topping eine cremige Beschaffenheit aufweist den nächsten Schritt überspringen.
  14. Nochmals mit dem Spatel alles hinunterschieben und 1 weitere Min. auf Stufe 4 alles vermengen. Die Masse sollte dann eine cremige Konsistenz haben.
  15. Das Topping auf den Kuchen streichen und im Kühlschrank alles mindestens 1 Stunde fest werden lassen.
  16. Tipp: Die Torte kann mit karamellisierten Zucker und Nüssen verziert werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.