Zum Inhalt springen
© JojoMo
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © JojoMo

Karotten-Kartoffel-Brei ab dem 5. Monat

MC connect
5 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 24.06.2018
Zuletzt geändert am: 24.06.2018
  • 400g Bio-Karotten
  • 200g Bio-Kartoffeln
  • 150ml Garflüssigkeit
  • 40ml Rapsöl oder Maiskeimöl
  • 120ml Apfelsaft (100%)
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Karotten und Kartoffeln waschen und schälen, in grobe Würfel/Stücke schneiden, 500ml Wasser in den Mixbehälter geben und das Garkörbchen einsetzen. Gemüse hineingeben und 15 Minuten dampfgaren.
  2. Garkörbchen entnehmen und Garflüssigkeit in einen anderen Behälter umfüllen. Das Gemüse nun in den Mixtopf geben und die Garflüssigkeit und den Apfelsaft hinzufügen. Nun 40 Sekunden ansteigend von Stufe 4 bis 8 pürieren bis eine cremige Konsistenz erreicht wird, ggf. wiederholen.
  3. Zum Schluss das Öl zugeben und nochmals 2 Minuten auf Stufe 2 durchrühren. Der Brei kann dann in geeignete Behälter umgefüllt und nach dem Abkühlen eingefroren werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Johanne am 29.10.2019 um 14:07 alle

Super! Der erste Brei, den mein kleiner Beikost-Verschmäher gegessen hat! 😊 Den werde ich auf jeden Fall nochmal zubereiten! Habe allerdings insgesamt 25 min. dampfgegart, da die Möhren nach 15 min. noch zu hart waren.

von Ahaus Lingen am 08.01.2019 um 15:03 alle

von MiaMateo am 24.11.2018 um 23:31 alle

Super lecker und einfach

von DieBallis am 10.11.2018 um 13:38 alle

Hat super geklappt. Habe Pastinake anstatt Karotte genommen. War alles sehr fein püriert und hat unserem kleinen Mann super geschmeckt. Habe die Flüssigkeiten nach und nach hinzugefügt und das Öl gebe ich dann erst hinzu wenn ich ihm den Brei gebe.

von Miriam29 am 23.08.2018 um 01:17 alle

Irgendwie schaff ich es nicht das alles fein püriert ist, mache auch aufsteigend Stufe 4 bis 8.... Was mach ich falsch?

von renche am 30.08.2018 um 16:03 alle

Ich hab es immer erst püriert und hinterher den Saft und das Öl zugegeben. Hat super funktioniert.

von Schrocki11 am 27.01.2019 um 21:01 alle

Wie funktioniert das mit dem aufsteigendem Pürieren? Da bin ich irgendwie noch nicht dahinter gekommen. Danke euch.