Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kartoffel-Gemüse-Rösti

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:35 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 17.11.2016
Zuletzt geändert am: 03.08.2020

FÜR DIE RÖSTI

  • 4 festkochende Kartoffeln (400 g)
  • 1 Stück Knollensellerie (50 g)
  • 2 Möhren (120 g)
  • 2 Zwiebeln (140 g)
  • 1 Zucchini (200 g)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 3 El Mehl (Type 405)
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 1 Tl Thymianblättchen
  • 3 El Butterschmalz

FÜR DIE SAUCE

  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Joghurt (3,5 % Fett)
  • 4 El Crème fraîche (30 % Fett)
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2470 kj / 590 kcal
  • Eiweiß: 19 g
  • Kohlenhydrate: 87 g
  • Fett: 18 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:35 Std.
  1. Kartoffeln, Knollensellerie und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln und Knollensellerie in 3x3 cm, Möhren in 3 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und halbieren. Die Zucchini waschen, putzen und in 3 cm große Stücke schneiden. Das Gemüse im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 12 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Die Masse in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und anschließend ausdrücken.
  2. Das Gemüse zurück in den Mixbehälter geben. Eier und Mehl hinzufügen, mit 1 Tl Salz, 1/2 Tl Pfeffer und Thymianblättchen würzen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/45 Sekunden/Stufe 3 vermengen. Die Masse in eine Schüssel umfüllen und den Mixbehälter reinigen.
  3. Aus der Masse 8 Rösti formen und in zwei Schüben in heißem Butterschmalz in einer Pfanne von jeder Seite 5 Minuten knusprig goldbraun braten.
  4. Für die Sauce die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, die Zwiebel halbieren und mit der Knoblauchzehe im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Alles mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters hinunterschieben. Joghurt, Crème fraîche, 1/2 Tl Salz und 1/4 Tl Pfeffer hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 45 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
  5. Die Joghurtcreme zu den Rösti servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine