Zum Inhalt springen
  • Software Update

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

  • Wichtige Information

    Seit dem 22.11.2021 werden die Monsieur Cuisine Webseite sowie die Monsieur Cuisine App von der Lidl Stiftung bereitgestellt. Weitere Informationen

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kartoffel-Gemüse-Rösti

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:35 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 17.11.2016
Zuletzt geändert am: 03.08.2020

FÜR DIE RÖSTI

  • 4 festkochende Kartoffeln (400 g)
  • 1 Stück Knollensellerie (50 g)
  • 2 Möhren (120 g)
  • 2 Zwiebeln (140 g)
  • 1 Zucchini (200 g)
  • 2 Eier (Größe M)
  • 3 El Mehl (Type 405)
  • 1 Tl Salz
  • 1/2 Tl Pfeffer
  • 1 Tl Thymianblättchen
  • 3 El Butterschmalz

FÜR DIE SAUCE

  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 250 g Joghurt (3,5 % Fett)
  • 4 El Crème fraîche (30 % Fett)
  • 1/2 Tl Salz
  • 1/4 Tl Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2470 kj / 590 kcal
  • Eiweiß: 19 g
  • Kohlenhydrate: 87 g
  • Fett: 18 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:35 Std.
  1. Kartoffeln, Knollensellerie und Möhren schälen und waschen. Kartoffeln und Knollensellerie in 3x3 cm, Möhren in 3 cm große Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und halbieren. Die Zucchini waschen, putzen und in 3 cm große Stücke schneiden. Das Gemüse im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 12 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Die Masse in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und anschließend ausdrücken.
  2. Das Gemüse zurück in den Mixbehälter geben. Eier und Mehl hinzufügen, mit 1 Tl Salz, 1/2 Tl Pfeffer und Thymianblättchen würzen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/45 Sekunden/Stufe 3 vermengen. Die Masse in eine Schüssel umfüllen und den Mixbehälter reinigen.
  3. Aus der Masse 8 Rösti formen und in zwei Schüben in heißem Butterschmalz in einer Pfanne von jeder Seite 5 Minuten knusprig goldbraun braten.
  4. Für die Sauce die Zwiebel und Knoblauchzehe schälen, die Zwiebel halbieren und mit der Knoblauchzehe im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Alles mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters hinunterschieben. Joghurt, Crème fraîche, 1/2 Tl Salz und 1/4 Tl Pfeffer hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 45 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
  5. Die Joghurtcreme zu den Rösti servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine