Zum Inhalt springen
© west303
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © west303

Kartoffel-Möhren-Topf mit Würstchen 6 Portion

MC connect
6 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 28 Min.
Erstellt am: 26.02.2020
Zuletzt geändert am: 20.03.2020
  • 800 g Kartoffeln, vorwiegend festkochend
  • 800 g Möhren
  • 300 g Würstchen
  • 80 g Butter oder Magarine
  • 250 ml Sahne
  • 160 g Milch
  • 4 TL Gemüsebrühpulver
  • 2 TL Salz
  • 4 TL Zucker
Zubereitung
Zubereitungszeit
28 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Vorbereitung: Kartoffeln in 1,5 cm dicke Würfel schneiden. Möhren in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Würstchen in 5 mm dicke Scheiben schneiden.
  2. Butter und Zucker in den topf geben: 3 min. / Stufe 1 / 100C.
  3. Sahne, Milch, Gemüsebrühpulver, Salz und Kartoffeln, Möhren, in den topf geben: 15 min. / Stufe 1 Linkslauf / 120C.
  4. Wurstscheiben in den topf geben: 10 min. / Stufe 1 Linkslauf / 100C.
  5. Tisch decken und Spachteln

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Sandymam am 14.05.2020 um 18:09 Uhr

Wir haben das Rezept heute gemacht. Ging sehr schnell, super einfach. Geschmacklich super. Allerdings waren kartoffel U Karotten zuerst in Stücke, nach dem die Würste drin waren U fertig gekocht war, war das Gemüse klein..

von Tienchen5921 am 14.05.2020 um 12:40 Uhr

von Johnny1976 am 11.05.2020 um 13:12 Uhr

Hmmm welche Würstchen denn? Kann ich da auch einfach Bratwürstchen rein machen? Oder ist das eher für Wiener Würstchen gedacht? Liebe Grüße

von Puschel84 am 13.05.2020 um 11:11 Uhr

Also ich hatte normale Wiener aus dem Glas genommen. Denke nicht das es für Bratwürste gedacht ist. Die würden ja dann nur gekocht.....

von Jessicahelmb am 08.05.2020 um 10:28 Uhr

Mich würde interessieren ob ich das Messer drin haben muss oder nicht ich habe den erst seit gestern und kenne mich nicht aus das mit dem Wasser ob welches rein kommt interessiert mich auch

von Puschel84 am 13.05.2020 um 11:11 Uhr

Ohne Wasser. Die Messer sind immer drin.

von IvoJe am 08.04.2020 um 20:33 Uhr

Wir kochen es in einer veganen Variante mit Haferdrink und Hafercuisine, Butter wird durch Alsan ersetzt. Anstatt Würstchen geben wir noch eine Handvoll Petersilie hinzu. Für uns reichen auch drei TL Zucker. Super lecker! Danke für das Rezept!

von SonjaG. am 31.03.2020 um 16:52 Uhr

Das GEMÜSEBRÜHPULVER SO REIN TUN ODER MIT WASSER?

von lolli741 am 27.04.2020 um 09:40 Uhr

Ja wie?

von Franky931 am 29.03.2020 um 21:39 Uhr

Super Lecker!

von Feldhaar am 12.04.2020 um 19:23 Uhr

kommt da wasser mit in den topf? sorry ich bin anfänger

von BineundBernd am 24.03.2020 um 07:37 Uhr