Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: gitusik / Fotolia
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kartoffeln kochen

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:25 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 25.10.2018
  • 800 g kleine, festkochende Kartoffeln
  • 1 Tl Salz
  • 1 Tl Kümmel

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    645 kj / 154 kcal
  • Eiweiß: 4 g
  • Kohlenhydrate: 35 g
  • Fett: 0 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:25 Std.
  1. Den Mixbehälter mit 500 ml Wasser füllen. Kartoffeln gründlich waschen, abbürsten, in den Kocheinsatz geben und diesen in den Mixbehälter einsetzen.
  2. Für Salzkartoffeln die Kartoffeln schälen, waschen, je nach Größe vierteln oder achteln und in den Kocheinsatz legen.
  3. Das Salz und den Kümmel (nur bei Pellkartoffeln) darüberstreuen und mit eingesetztem Messbecher mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten dampfgaren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Señor_cocina am 06.09.2020 um 17:09 Uhr

von SilleSeel am 21.07.2020 um 14:28 Uhr

Der Hammer 😍

von Julanda am 29.05.2020 um 06:59 Uhr

Superschnell, supereinfach und auf den Punkt gegart. Bin begeistert :) Vielen Dank, ab sofort werden bei uns die Kartoffeln nur noch so gegart. (Kümmel wurde nicht zugefügt).

von daxi am 25.05.2020 um 12:33 Uhr

Prima immer auf den Punkt genau ich mache entweder Spalten oder Würfel ganz easy.

von callmesxnx am 10.05.2020 um 14:42 Uhr

Absolut super. Perfekt auf den Punkt gegart.

von uhley am 15.04.2020 um 22:18 Uhr

Auf dem Punkt geköchelt, danke!

von BibbySchw am 26.03.2020 um 00:00 Uhr

von stevvni am 16.01.2020 um 23:31 Uhr

von MonikaT am 15.01.2020 um 19:22 Uhr

von ekie1 am 12.01.2020 um 13:39 Uhr

von Krisi841 am 06.01.2020 um 15:51 Uhr

von minki1971 am 31.12.2019 um 21:18 Uhr

Heute Pellkartoffel gemacht - hat super geklappt und waren mega-lecker. Kümmel werde ich beim nächsten Mal eher weglassen.

von sputnik1970 am 28.12.2019 um 21:53 Uhr

Die Kartoffeln sind sehr lecker; viel geschmackvoller, als wenn man sie in Wasser kocht; empfehlenswert!

von alexis64 am 09.12.2019 um 21:37 Uhr

von christin1987 am 19.05.2019 um 08:56 Uhr

Bei mir funktioniert es nicht mit Piloten. Da die Temperatur von den 120grad nie erreicht werden in der Vorheizphase startet er den eigentlichen Vorgang nicht. Könnte man das ändern ? Dann müsste man bei 100grad nicht nochmal zum Gerät laufen um zu überspringen

von Vivien_MC am 21.05.2019 um 16:00 Uhr

Hallo Christin1987, beim Dampfgaren können nur 100 Grad erreicht werden, da Wasser nicht heißer als 100 Grad werden kann. Danach entsteht Dampf. Die voreingestellten 120 Grad dienen dazu, die 100 Grad gleichmäßig zu halten. Demnach müsste die Vorheizphase nach etwa 10 Minuten erreicht sein und die Zeit automatisch anfangen rückwärts zu laufen. Bitte beobachte das nochmal und teste das Automatikprogramm Dampfgaren manuell. Sollte hier ein Fehler vorliegen, wende dich bitte an den Service. Viele Grüße Vivien

von jm488 am 29.01.2019 um 17:44 Uhr

Super Lecker ,den Kümmel ist nur für Pellkartoffeln

von Claudi1985 am 09.01.2019 um 11:43 Uhr

Super einfach und super lecker! Geht richtig schnell und unkompliziert!

von Ruki am 16.11.2018 um 10:01 Uhr

Die Kartoffeln schmecken wunderbar aus dem Gerät! Völlig anders, als bisher im Wasser gekocht. Bei ganzen Kartoffeln (Pellkartoffeln) empfehle ich ca. 25-30 Minuten (je nach Größe der Kartoffel) Den Kümmel verwende ich allerdings nicht.

von Christina89 am 13.11.2018 um 15:12 Uhr

Simpel und einfach, hab aber kein Kümmel verwendet

von Sami90 am 14.10.2018 um 10:44 Uhr

Hat super geklappt und war echt lecker. Habe aber keinen Kümmel verwendet.

von d-jessy am 08.06.2018 um 16:51 Uhr

Super und man hat wieder eine Herdplatte frei bzw. kein Wasser welches überkocht

von Maja137 am 05.06.2018 um 13:10 Uhr

Endlich kein Überkochen mehr!

von egpapagei am 19.05.2018 um 21:59 Uhr