Zum Inhalt springen
© zander91
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © zander91

Kartoffelpüree

6 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:45 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 29.11.2018
Zuletzt geändert am: 15.01.2019
  • 800g Kartoffeln (mehlig kochend)
  • 260g Milch
  • 60g Butter
  • Salz
  • Muskat
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:45 Std.
  1. Kartoffeln schälen und in Würfel schneiden.
  2. Den Rühreinsatz einsetzen und alle Zutaten in dem Mixtopf geben.
  3. Stufe 1; 28 Minuten; 90°C
  4. Anschließend auf Stufe 4 alles 1min 30sek pürieren. Danach heiß servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Ramona89 am 12.02.2020 um 15:55 Uhr

von Glofox0511 am 28.01.2020 um 19:14 Uhr

von Luisesturm am 27.01.2020 um 21:15 Uhr

Prima- danke :)

von Kitchenmove am 27.12.2019 um 15:46 Uhr

von Cybertruck am 25.12.2019 um 01:40 Uhr

Super Rezept und hat perfekt geklappt und gut geschmeckt.

von klaushella1 am 07.01.2020 um 18:29 Uhr

Wenn du das so machst wies da steht wirt nur wie wasser

von AnneMichi1 am 13.12.2019 um 07:19 Uhr

Was ist ein Rühreinsatz? Ich habe nur einen Rühraufsatz, oder wie muss ich mir das vorstellen!

von Jade1234 am 18.02.2020 um 16:34 Uhr

Rühreinsatz ist das Messer 🙈

von Sanja0011 am 23.09.2019 um 18:16 Uhr

Was ist denn ein Rühreinsatz? Es gibt einen Rühraufsatz und einen Kocheinsatz. Im Kocheinsatz waren die Kartoffeln nach 28 min noch hart

von Schwyz am 22.05.2019 um 11:10 Uhr

Schmeckt wie bei Grossmutter, einfach lecker!

von Sissy 64 am 17.03.2019 um 18:45 Uhr

Habe das Rezept nach gemacht, würde beim nächsten mal. Keinen Rühraufsatz verwenden! Bei mir hat sich der Motor überhitzt dann ging eine dreiviertel Stunde gar nicht mehr.

von Trin0711 am 01.09.2019 um 18:30 Uhr

Ich glaube du hast das falsch verstanden. Da steht Rühreinsatz und nicht Rühraufsatz (Schmetterling). Lg

von Det-18951 am 01.01.2020 um 16:28 Uhr

Was ist denn der Rühreinsatz?

von Niti1911 am 10.03.2019 um 16:44 Uhr

von dorle am 23.02.2019 um 16:34 Uhr