Zum Inhalt springen
© DE3105ES
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © DE3105ES

Kassler mit Kartoffelbrei und Wirsing

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:10 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 09.12.2019
Zuletzt geändert am: 30.03.2020
  • 1 Liter Wasser
  • 2 EL Gemüsebrühe
  • 500g Wirsing
  • 750 g festkochende Kartoffeln
  • 3 Prisen Muskat
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 2 Prisen Salz
  • 1 TL Senf
  • 4 Scheiben Kassler
  • 100g Schmelzkäse
  • 30g Butter
  • 300ml Milch
  • Röstzwiebeln (bei Bedarf)
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:10 Std.
  1. Die Kartoffeln schälen, waschen, je nach Größe halbieren oder vierteln und in den Gareinsatz legen.
  2. 1l Wasser und einen EL Gemüsebrühe in den Mixbehälter geben und den mit Kartoffeln gefüllten Gareinsatz einsetzen. Tipp: Wer bereits heißes Wasser verwendet spart sich ca. 10 Minuten Aufwärmzeit im nächsten Schritt.
  3. 500g Wirsing wie folgt zurecht schneiden und dann in den tiefen Garaufsatz legen: Entferne zuerst die äußeren großen Blätter. Da der Kohlkopf meistens recht groß ist (~ 1000g) , eignet sich zum Halbieren ein großes, langes Messer, mit dem sich der Wirsing einfach teilen lässt. Dann den Strunk keilförmig herausschneiden. Eine Wirsinghälfte dann nochmal achteln und den tiefen Garaufsatz vollflächig damit auslegen. Auf Wunsch noch mit je einer Prise Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Die vier Kasslerscheiben direkt auf den Wirsing legen und den Garaufsatz mit dem Deckel schließen.
  5. 30 Minuten Dampfgaren (30 Min./Stufe 0/120 °C) Bitte beachten: Vor Beginn dieser Dampfgar-Phase wird das Wasser im Mixbehälter erst automatisch erwärmt, das dauert zusätzlich ca.10 Minuten.
  6. Die Kasslerscheiben aus dem tiefen Garaufsatz nehmen und zusammen mit dem mit Kartoffel gefüllten Kocheinsatz beiseitestellen. Zum Warmhalten beides am Besten in einen vorgewärmten Ofen bei ca. 100 Grad geben.
  7. Den Mixbehälter leeren und ca. 200 ml Garflüssigkeit auffangen.
  8. Nun den Wirsing aus dem tiefen Garaufsatz nehmen und in den Mixbehälter geben.
  9. Ca. 200 ml Garflüssigkeit dazugeben.
  10. 100g Schmelzkäse dazugeben und mit je einer Prise Muskat, Pfeffer und Salz würzen.
  11. Den Wirsing ca. 15 Sekunden auf Stufe 5 zerkleinern. Die Zeit kann je nach gewünschten Feinheitsgrad angepasst werden.
  12. Den Wirsing nun in einen Topf geben und auf dem Herd warmhalten.
  13. Nun 300ml Milch in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 4-5 Minuten auf Stufe 1 und 90 °C erhitzen.
  14. 30g Butter und einen TL Senf in den Mixbehälter hinzugeben.
  15. Nun mit einem EL Gemüsebrühe und je einer Prise Muskat, Pfeffer und Salz würzen. Anschließend die Kartoffeln hinzugeben.
  16. Nun 60 Sekunden auf Stufe 3 pürieren. Bei Bedarf noch etwas Milch hinzugeben diesen Schritt wiederholen. Anschließend den Brei ca. 5 Minuten und Stufe 1 auf 90 °C erhitzen.
  17. Der Kartoffelbrei kann nun nach Entnahme noch mit etwas Röstzwiebeln garniert werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine