Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

Keksstempel Schoko-Lebkuchen Mürbeteig Kekse

30 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 22.11.2016
Zuletzt geändert am: 08.04.2017
  • 290 g Mehl
  • 20 g Backkakao
  • 200 g Butter
  • 125 g Zucker
  • 1 TL Vanille-Aroma
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Ei
  • Eventuell 1 Esslöffel kaltes Wasser
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
  1. Mehl, Kakaopulver, Butter, Zucker, Vanillearoma (1 Päckchen Vanillezucker geht auch), Lebkuchengewürz, Salz und Ei in den Mixbehälter geben und 1 Minute 30 Sekunden/Teigknet-Taste zu einem glatten Teig verkneten.
  2. Falls die Mischung zu trocken ist, 1 Esslöffel kaltes Wasser zufügen und 20 Sekunden/Stufe 4 unterkneten. Knete den Teig auf der Arbeitsfläche so lange mit den Händen durch, bis er sich geschmeidig anfühlt. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln. Für mindestens 60 Minuten im Kühlschrank kühl stellen.
  3. Backofen auf 175°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  4. Teig ausrollen, stempeln, ausstechen und 12-15 Minuten.
  5. Tips: Arbeitsfläche und Nudelholz beim Bearbeiten leicht einmehlen, sonst klebt der Teig sehr. Den Keksstempel auch immer zwischendurch in Mehl tauchen. Nach dem Backen die Kekse auf dem Blech leicht abkühlen lassen, da sie erst sehr weich sind. Dann zum vollen Auskühlen direkt in eine offene Keksdose legen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine