Zum Inhalt springen
© MCMichl
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © MCMichl

Keto-Muffins (low carb)

MC connect
9 Stücke
Einfach
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 13.12.2018
Zuletzt geändert am: 17.01.2019
  • 300g Karotten
  • 1-2cm Ingwerknolle
  • 60g Butter
  • 3 Eier
  • 1/2 Limette
  • 50g gehackte Mandeln
  • 50g Heidelbeeren
  • 5EL Kakaopulver
  • 2EL Kokosmehl
  • 2TL Backpulver
  • Optional: 6 EL Honig, Zimt, Muskat
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. 300g Karotten waschen, schälen und in den Mixbehälter geben
  2. Bei Stufe 5 für 12 Sekunden zerkleinern
  3. 1-2cm Ingwerknolle zugeben
  4. Bei Stufe 6 für 12 Sekunden zerkleinern
  5. 60g Butter zugeben
  6. Bei Linkslauf und 100 Grad für 120 Sekunden mixen bis die Butter geschmolzen ist
  7. 3 Eier und den Saft 1/2 Limette zugeben
  8. Bei Linkslauf für 60 Sekunden mixen
  9. 50 g gehackte Mandeln, 50g Heidelbeeren, 5EL Kakaopulver, 2EL Kokosmehl, 2TL Backpulver zugeben; optional 6EL Honig zugeben (nicht ketogen) & mit Zimt und Muskat würzen
  10. Bei Linkslauf für 180 Sekunden mixen
  11. Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen; Masse in Muffinförmchen geben (circa 9 Stück)
  12. Für 30 Minuten in den Ofen geben (Stäbchentest)
  13. Abkühlen lassen und nicht alle auf einmal essen :)

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Nessa1331 am 16.10.2019 um 07:50 alle

Ungeniessbar. Kann man wirklich nicht essen - gesünder hin oder her, das ist alles andere als lecker.

von tipa85 am 11.03.2019 um 15:15 alle

Schmecken uns leider gar nicht. Musste alles wegschmeissen. Obwohl ich sie noch mit Zucarin verfeinert habe. Sorry für die schlechte Bewertung.

von Ichhalt am 07.02.2019 um 13:05 alle

Sehr sehr lecker, sogar den Kindern schmeckt es👍 habe 1 gestrichenen EL Kokosblütenzucker statt dem Honig genommen.

von Ichhalt am 07.02.2019 um 13:05 alle

Sehr sehr lecker, sogar den Kindern schmeckt es👍 habe 1 gestrichenen EL Kokosblütenzucker statt dem Honig genommen.