Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kichererbsen-Aufstrich

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:25 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 24.04.2017
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 El Olivenöl
  • 250 g Kichererbsen aus der Dose
  • 1 Tl getrockneter Thymian
  • 1/2 Tl getrocknetes Bohnenkraut
  • 1 El Zitronensaft
  • 1/2 Tl gemahlener Piment
  • Salz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1181 kj / 282 kcal
  • Eiweiß: 13 g
  • Kohlenhydrate: 32 g
  • Fett: 11 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:25 Std.
  1. Die Petersilie waschen und trocken schütteln. Die Blättchen grob abzupfen und im Mixbehälter 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen und den Mixbehälter reinigen.
  2. Zwiebel und Knoblauch schälen, die Zwiebel halbieren. Beides in den Mixbehälter geben und 8 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern.
  3. Olivenöl hinzugeben und zerkleinerte Zwiebel und Knoblauch Anbrat-Taste/2 Minuten/110 °C dünsten, bis die Zwiebeln glasig sind. Anschließend etwas abkühlen lassen.
  4. Die Kichererbsen in einem Sieb abbrausen, gut abtropfen lassen, in den Mixbehälter geben und 35 Sekunden/Stufe 6 pürieren. Petersilie, Thymian, Bohnenkraut, Zitronensaft, Piment und Salz zu der Kichererbsenmasse geben und 20 Sekunden/Stufe 4 unterrühren.
  5. Kühl gestellt ist die Creme etwa 1 Woche haltbar.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von wala am 25.05.2018 um 16:49 alle