Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kichererbsen-Eintopf

MC plus
6 Portionen
Mittel
Fertig in: 9:51 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 300 g getrocknete Kichererbsen (Kochzeit 50 Minuten)
  • 2 Zwiebeln (160 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 grüne Paprikaschoten (300 g)
  • 1 rote Paprikaschote (150 g)
  • 5 El Olivenöl
  • 100 g luftgetrockneter Schinken
  • 1 Möhre (60 g)
  • 1 Stange Lauch (150 g)
  • 300 g Schweinebauch
  • 4 kleine Chorizos (à 70 g)
  • 100 g Bauchspeck
  • 500 ml heiße Gemüsebrühe
  • 150 g Fadennudeln (Kochzeit 4 Minuten)
  • 1 Tl Salz
  • 1 Tl edelsüßes Paprikapulver

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2567 kj / 613 kcal
  • Eiweiß: 39 g
  • Kohlenhydrate: 40 g
  • Fett: 32 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
9:51 Std.
  1. Die getrockneten Kichererbsen mindestens 8 Stunden, am besten über Nacht, in reichlich Wasser einweichen.
  2. Die Kichererbsen abgießen. 1 Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und die Zwiebel halbieren. Die Paprikaschoten vierteln, entkernen, innen und außen waschen und ohne Stielansatz mit der Zwiebel und den Knoblauchzehen in den Mixbehälter geben. Mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  3. 4 Esslöffel Olivenöl dazugeben und alles ohne eingesetzten Messbecher mit der Anbrat-Taste/5 Minuten/100 °C anschwitzen. Die Mischung umfüllen.
  4. Den Schinken in 1 cm große Würfel schneiden. Restliche Zwiebel und die Möhre schälen, die Möhre waschen und beides in 0,5 cm große Würfel schneiden. Den Lauch putzen, waschen, sehr dicke Lauchstangen waagerecht halbieren und den weißen Teil in 0,5 cm breite Ringe schneiden.
  5. 1,5 Liter lauwarmes Wasser in den Mixbehälter füllen. Abgetropfte Kichererbsen, Zwiebel- und Schinkenwürfel in den Kocheinsatz geben und in den Mixbehälter einsetzen. Die Kichererbsen-Zwiebel-Schinken-Mischung mit eingesetztem Messbecher 20 Minuten/120 °C/Stufe 1 garen.
  6. Den Schweinebauch in 1,5 cm dicke Scheiben schneiden und im tiefen Dampfgaraufsatz verteilen. Die Chorizos und den Bauchspeck dazugeben und den Dampfgaraufsatz verschlossen auf den Mixbehälter aufsetzen. Alles mit der Dampfgar-Taste garen, dabei die Vorheizzeit abbrechen.
  7. Die Möhren und den Lauch im flachen Dampfgareinsatz verteilen und diesen in den tiefen Dampfgaraufsatz einhängen. Verschließen und alles mit der Dampfgar-Taste/25 Minuten garen, dabei die Vorheizzeit abbrechen. Anschließend prüfen ob Fleisch und Gemüse gar sind und gegebenenfalls die Garzeit verlängern.
  8. Den Dampfgaraufsatz abheben und verschlossen beiseitestellen. Den Kocheinsatz entfernen und die Kichererbsen-Mischung abtropfen lassen. Die heiße Gemüsebrühe zu dem Kochsud in den Mixbehälter gießen und mit eingesetztem Messbecher 7 Minuten/120 °C/Stufe 1 aufkochen.
  9. Die Fadennudeln hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/Zeit nach Packungsanweisung der Nudeln/100 °C/Stufe 1 garen.
  10. In der Zwischenzeit Schweinebauch, Bauchspeck und Chorizo in mundgerechte Stücke schneiden und in einer Pfanne leicht kross braten. Die Kichererbsen-Mischung in einer zweiten Pfanne mit 1 Esslöffel Olivenöl sowie mit 1 Teelöffel Salz und dem Paprikapulver bestreut anbraten. Die Paprika-Gemüse-Mischung sowie Möhren und Lauch unterheben und alles gut vermischen.
  11. Die Fadennudeln mit Brühe in tiefen Tellern servieren, Kichererbsen-Gemüse und Fleisch separat dazu reichen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.