Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© Alex.1
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Alex.1

Kirsch-Baiser-Schnitten (Stachelbeer)

MC connect
12 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 08.04.2020
Zuletzt geändert am: 31.07.2020
  • Teig:
  • 125 g Sanella
  • 125 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 4 Eigelb
  • 150 g Mehl
  • 2 gestr. TL Backpulver
  • Baiser:
  • 4 Eiweiß
  • 200 g Puderzucker
  • 100 g Mandelblättchen
  • Füllung:
  • 1 Glas Schattenmorellen (Kirschen) oder Stachelbeeren
  • 2 EL Zucker
  • 1 Pck. Tortenguss rot (Kirschen) oder weiß (Stachelbeeren)
  • 2 Flaschen Cremefine zum schlagen
  • 1 Pck Vanillezucker
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Eier trennen und Sanella, Zucker und Vanillezucker in den Mixtopf geben,- 2 min. / Stufe 3 cremig rühren.
  2. Nun die Eigelbe hinzufügen und nochmals 2 min. / Stufe 3 rühren.
  3. Mehl, Backpulver dazu geben und 3 min. / Stufe 4 zu einem cremigen Teig rühren. Währenddesen ein Backblech mit Backpapier auslegen und den fertigen Teig darauf glatt streichen.
  4. Den Backofen auf 175°C vorheizen (Ober/Unterhitze). Unterdessen den Mixtopf reinigen, den Rühreinsatz einsetzen und das Eiweiß hineingeben,- 4 min./Stufe 4 steif schlagen, dann das Puderzucker vorsichtig hinzufügen und nochmals 2 min. /Stufe 3 glänzend rühren. Die Baisermasse auf den Teig streichen, mit Mandelblättchen bestreuen und 20 min. leicht braun backen.
  5. Den gebackenen Boden auskühlen lassen und halbieren. Während dessen den Mixtopf reinigen und die Cremefine , Vanillezucker mit dem Rühreinsatz steif schlagen.
  6. Die Kirschen (Stachelbeeren) abtropfen und die Früchte auf einer Hälfte des Bodens belegen, den Saft mit dem entsprechenden Tortenguss in einer Mikrokanne,- 1x1 min. und 2 x 2 min. aufkochen (zwischendurch umrühren), den fertigen Tortenguss auf den Früchten vorsichtig verteilen. Auskühlen lassen und dann die geschlagene Cremefine darauf verstreichen, nun die andere Hälfte in ca. 12 kleine Stücke vorschneiden und diese auf den Kuchen aufsetzen, so kann man den Kuchen besser in vollkommene Stücke schneiden, ohne das die Füllung heraus gedrückt wird. Vor dem servieren noch mit Puderzucker bestäuben.
  7. Tipp: Die einzelnen Stücke lassen sich Prima einfrieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine