Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kirsch-Heidelbeer-Tarte

16 Stücke
Mittel
Fertig in: 3:20 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 10.03.2018

FÜR 1 SPRINGFORM VON 28 CM

FÜR DEN MÜRBETEIG:

  • 1 Vanilleschote
  • 60 g Butter
  • 40 g Puderzucker
  • 1 Eigelb
  • 130 g Mehl
  • Salz
  • Butter für die Form
  • Mehl für die Arbeitsfläche

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • 500 g Kirschen (aus dem Glas oder frisch)
  • 200 g Heidelbeeren
  • 4 El gemahlene Haselnüsse
  • 220 g Zucker
  • 4 Eier
  • 200 g Crème fraîche
  • 200 ml Milch

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    942 kj / 225 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 29 g
  • Fett: 9 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
3:20 Std.
  1. Für den Teig die Vanilleschote aufschneiden, das Mark herauskratzen, mit Butter, Puderzucker, Eigelb, Mehl und 1 Prise Salz in den Mixbehälter geben und 25 Sekunden/Stufe 4 zu einem glatten Teig verkneten. In Folie gewickelt 2 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Mixbehälter gründlich reinigen. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Kirschen aus dem Glas in ein Sieb geben und abtropfen lassen. Frische Kirschen waschen, trocknen und entsteinen. Die Heidelbeeren verlesen, waschen und trocken tupfen. Vorsichtig mit den Kirschen vermischen.
  2. Eine Springform (28 cm Ø) dünn mit Butter einfetten, den Mürbeteig auf einer Arbeitsplatte mit etwas Mehl dünn ausrollen. Die Springform damit auskleiden, den Teig mit einer Gabel mehrfach einstechen und dann im Ofen 5 Minuten vorbacken, bis der Teig trocken aussieht.
  3. In einer Pfanne ohne Fett die Haselnüsse rösten, bis sie duften, dann vorsichtig mit den Früchten vermischen und alles auf dem Teigboden verteilen. Zucker, Eier, Crème fraîche und Milch in den Mixbehälter geben und 15 Sekunden/Stufe 4 verrühren.
  4. Die Hälfte der Sauce über die Früchte gießen, im Ofen 15 Minuten bei 160 °C stocken lassen. Dann die restliche Sauce daraufgießen und alles 30 Minuten weiterbacken. Der Kuchen kann lauwarm oder kalt serviert werden.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine