Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© Monsieur Cuisine, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: Anonym

Kladdkaka - Schwedischer Brownie - Schokoladenkuchen mit weichem Kern

10 Stücke
Einfach
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 06.02.2017
Zuletzt geändert am: 06.01.2018
  • 70 g Weizenmehl
  • 45 Kakao
  • 1 Packung Vanillezucker (8g)
  • 190 g Zucker
  • 2 Eier
  • 100 g Butter
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
  1. Backofen anstellen: 175 Grad, Ober und Unterhitze. Mehl, Kakao und Vanillezucker in den Mixbehälter einfüllen. 10 Sekunden / Stufe 4. In eine Schale füllen.
  2. Zucker, Eier und Butter in den Mixbehälter füllen. Kneten Taste drücken. Kneten / 1 Minute 30 Sekunden.
  3. Mehl-Kakao-Mischung mit zur Zucker-Eier-Butter-Mischung dazu füllen. 30-40 Sekunden / Stufe 3. Nach Sicht, bis eine homogene Masse entstanden ist. Nur möglichst kurz vermengen. Dann bleibt der Kuchen luftig und matschig. In eine gebutterte oder mit Backpapier ausgelegte Brotkastenform füllen.
  4. Bei 175 Grad Ober- und Unterhitze für 28-30 Minuten backen. Der Kern soll weich oder flüssig bleiben. Oben die Kante ist nur leicht durchgebacken und zeigt vielleicht einen Riss. Wenn man die Form wackelt, wackelt der Kuchen noch leicht.
  5. Warm mit Vanilleeis genießen. Kalt aus dem Kühlschrank schmeckt der Kuchen wie leckere Pralinen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine