Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Knusprige Ente mit asiatischer Pflaumensauce

2 Portionen
Einfach
Fertig in: 2:05 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 18.03.2019
  • 1 junge Ente (1,8 kg, ohne Innereien)
  • 1 Tl 5-Gewürze-Pulver
  • 1 Tl Salz
  • 1 Stück Ingwer (20 g) (walnussgroß)
  • 3 Sternanis
  • 1 Zimtstange
  • 1 Möhre (100 g)
  • 1 Pastinake (100 g)
  • 1 Zwiebel (80 g)
  • 1 Stange Lauch (150 g)
  • 400 ml kalte Entenbrühe
  • 4 Tl Pflaumenmus
  • 2 El Sojasauce
  • 1 Prise Pfeffer

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    5485 kj / 1310 kcal
  • Eiweiß: 106 g
  • Kohlenhydrate: 16 g
  • Fett: 92 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
2:05 Std.
  1. Die Ente innen und außen gründlich waschen und trocken tupfen. 5-Gewürze-Pulver mit 1 Teelöffel Salz mischen und die Ente damit einreiben.
  2. Den Ingwer schälen und in Scheiben schneiden. Die Scheiben mit Sternanis und Zimt in die Bauchöffnung der Ente legen. Die Ente mit der Brust nach unten in den tiefen Dampfgaraufsatz geben und mit dem Deckel verschließen.
  3. Möhre, Pastinake und Zwiebel schälen. Den Lauch putzen und gründlich waschen. Das vorbereitete Gemüse in grobe Stücke schneiden, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 7 zerkleinern. Die Stücke mit dem Spatel an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  4. Kalte Entenbrühe und 600 ml kaltes Wasser dazugeben, den Dampfgaraufsatz aufsetzen und die Ente mit der Dampfgar-Taste/1 Stunde garen.
  5. Den Backofen auf 160 °C Umluft vorheizen. 2 Teelöffel Pflaumenmus in einer Schüssel mit 2 Esslöffeln Sojasauce und 2 Esslöffeln Wasser zu einer Marinade vermischen.
  6. Die gegarte Ente aus dem Dampfgaraufsatz heben, mit der Brust nach oben in einen flachen Bräter legen und mit der Marinade bepinseln. Rund um die Ente 100 ml heißes Wasser angießen.
  7. Die Ente im heißen Ofen auf mittlerer Schiene 45 Minuten braun und knusprig braten, währenddessen immer wieder mit der Marinade bestreichen.
  8. In der Zwischenzeit die Brühe aus dem Mixbehälter durch ein feines Sieb in einen Messbecher gießen. Das Gemüse im Sieb für später beiseitestellen. Den Mixbehälter ausspülen und das abgesetzte Entenfett am Rand entfernen.
  9. Die Fettschicht auf der Brühe abschöpfen. 500 ml Fond in den Mixbehälter zurückfüllen und ohne eingesetzten Messbecher 30 Minuten/120 °C/Stufe 1 einkochen. Den Messbecher einsetzen und die Sauce im verschlossenen Mixbehälter stehen lassen, bis die Ente fertig gegart ist.
  10. 5 Minuten vor Ablauf der Backzeit im Ofen die Grillfunktion einschalten und die Entenhaut knusprig grillen.
  11. Die restliche Marinade mit dem übrigen Pflaumenmus und 2 Esslöffel der Gemüsewürfel zum Fond in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 7 mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  12. Die Ente aus dem Ofen nehmen und tranchieren. Die Stücke auf Teller verteilen und mit der Sauce servieren.

 

TIPP

Dazu passt Basmatireis.

 

 

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine