Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Königsberger Klopse mit Kapernsauce

4 Portionen
Mittel
Fertig in: 1:15 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019

FÜR DIE KLOPSE

  • 1/2 Brötchen vom Vortag (25 g)
  • 6 Sardellen aus dem Glas
  • 1 Zwiebel (70 g)
  • 1 Ei (Größe M)
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 1/2 Tl Salz
  • 1 Msp. Pfeffer

FÜR DIE SAUCE

  • 1 l heiße Fleischbrühe
  • 120 g Butter
  • 70 g Mehl (Type 405)
  • 3 El Kapern
  • 1 Tl Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2160 kj / 516 kcal
  • Eiweiß: 30 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 36 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
1:15 Std.
  1. Das Brötchen in kaltem Wasser einweichen. Die Sardellen abspülen und abtropfen lassen, die Zwiebel schälen und halbieren. Die Zwiebel mit den Sardellen in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Masse mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben.
  2. Das Ei trennen, das Eigelb beiseitestellen. Das Brötchen gut ausdrücken und mit Hackfleisch, Eiweiß, ½ Teelöffel Salz und 1 Messerspitze Pfeffer in den Mixbehälter zu Zwiebel und Sardellen geben. Alles mit eingesetztem Messbecher 1 Minute/Stufe 4 zu einer homogenen Masse verrühren. Anschließend umfüllen.
  3. Aus der Masse mit angefeuchteten Händen 12 Klopse formen und in den tiefen Dampfgaraufsatz legen. Den Mixbehälter reinigen.
  4. Die heiße Fleischbrühe in den Mixbehälter geben, den tiefen Dampfgaraufsatz verschlossen auf den Mixbehälter setzen und die Klopse mit der Dampfgar-Taste dampfgaren.
  5. Den verschlossenen Dampfgaraufsatz abnehmen, die Fleischbrühe umfüllen und beiseitestellen.
  6. Die Butter in Stücken in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 2 Minuten/100 °C/Stufe 1 schmelzen lassen.
  7. Das Mehl hinzufügen und mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/100 °C/Stufe 1 in der Butter anschwitzen.
  8. Die beiseitegestellte Fleischbrühe dazugießen und mit eingesetztem Messbecher 10 Minuten/90 °C/Stufe 3 köcheln lassen.
  9. Abgetropfte Kapern und Zitronensaft in den Mixbehälter zu der Fleischbrühe geben. Das Eigelb mit 2 Esslöffeln kaltem Wasser verrühren und ebenfalls in den Mixbehälter geben. Alles mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/30 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Die Sauce mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/10 Sekunden/Stufe 1 verrühren.
  10. Anschließend die Klopse in die noch heiße Sauce in den Mixbehälter geben, Deckel verschließen und 10 Minuten ruhen lassen. Die Klopse mit der Sauce auf Tellern anrichten.

TIPPS

Verfeinern Sie die Sauce zum Schluss mit 100 ml Sahne (30 % Fett) und einem Schuss Kapernsud.

Dazu passen Salzkartoffeln oder Reis.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von verenaru am 29.10.2019 um 19:58 alle

Bei mir hat alles super funktioniert und es war seeehr lecker

von bernstein08 am 29.10.2016 um 20:34 alle

Voller Reinfall. Bei dem Rezept im Buch steht nur die Hälfte der Flüssigkeit. Es war alles am Boden angepappt und die Klopse noch roh. Maschine hat sich ständig abgeschaltet.

von steffimewes am 20.10.2016 um 10:15 alle

Bei mir hat es wunderbar geklappt. Wenn man die Einleitung in dem Kochbuch gelesen hat, weiß man auch das mit dem Dampfgaren. Ich kann allen wirklich ans Herz legen sich die Zeit zum lesen zu nehmen. Was gut gewesen wäre, wäre eine kurze Info zum Dampfgaren oder ein Hinweis gewesen.

von Simone Rockenfeller am 19.10.2016 um 23:14 alle

von Norden am 16.10.2016 um 21:08 alle

Die Klöße waren nicht durch und es gab dann Frikadellen bei uns. Das ist das erste Rezept was ich gekocht habe und nicht "funktioniert" hat. Sehr schade.

von Jenny101286 am 15.10.2016 um 12:53 alle

Leider fehlt in der Beschreibung das man die Sauce aus dem Behälter nehmen muss und zum Dampfgaren gegen 1 Liter Wasser tauschen muss. Klopse waren nach 1 Stunde noch roh 😕 sehr schade

von Leika am 14.10.2016 um 10:38 alle

Hallo, das Rezept stimmt nicht. So wie es hier und im Buch geschrieben steht funktioniert das nicht. Bin gestern auch reingefallen.Klopse waren roh. Musste dann die Pfanne benutzen. Schade PS: Soße war sehr lecker.

von Jenny101286 am 15.10.2016 um 12:51 alle

Genauso war es bei uns auch 😕 es steht leider nicht drin, das man die Sauce rausnehmen muss und stattdessen 1 Liter Wasser zum Damfgaren nehmen muss 😝

von Kurkuma am 12.10.2016 um 17:17 alle

von AlexundVera am 10.10.2016 um 19:24 alle

Hallo. Hab heute die MC Plus bekommen und als erstes die Königsberger Klopse aus dem mitgelieferten Kochbuch probiert. Leider ein Riesen Reinfall. Die Mengenangaben des Kochbuchs bei der Sauce stimmen nicht mit denen von der Homepage überein. Somit hat die Dampfgarfunktion nicht funktioniert. Ich nehme an weil die hälfte der Flüssigkeit fehlte. Am liebsten würd ich sie sofort zurückschicken. Und das war erst das erste Rezept.

von Kurkuma am 12.10.2016 um 17:17 alle

zum Dampfgaren muss man die Sauce entleeren und 1 l Wasser in den Topf geben. Dann funktioniert es. Dies wird leider nicht erwähnt

von katha2807 am 06.10.2016 um 14:12 alle

Lecker & einfach, der Familie hat es geschmeckt :-) evtl benötigen die Klopse eine etwas längere Garzeit. Außerdem würd ich beim nächsten Mal etwas mehr Sardellen hinzugeben, diese hat man gar nicht mehr herausgeschmeckt.