Zum Inhalt springen
© lenee84
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © lenee84

Königsberger Klopse

4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 35 Min.
Erstellt am: 23.06.2018
Zuletzt geändert am: 15.01.2019
  • 100 g Zwiebeln
  • 1 Ei
  • 40 g Paniermehl
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Pfeffer
  • 500 g Hackfleisch
  • 700 g Kartoffeln in Stücken
  • 800 g Wasser
  • 1 Würfel Brühe
  • Kapernsauce:
  • 500 g Brühe von dem Klopsen
  • 200 g Sahne
  • 5 g Zitronensaft
  • 50 g Mehl
  • 1 TL Salz
  • Prise Pfeffer
  • 60g Kapern abgetropft
Zubereitung
Zubereitungszeit
35 Min.
  1. Zwiebeln in den Mixtopf geben und 3 Sek. / Stufe 5 zerkleinern.
  2. Paniermehl, Ei, Salz, Pfeffer und Hackfleisch zugeben und 50 Sek. / Linkslauf Stufe 3 vermischen. Klößchen Formen und in den Dampfgaraufsatz legen.
  3. Kartoffeln in den Gareinsatz legen.
  4. Wasser und Brühwürfel dazu geben, Gareinsatz einhängen, Mixtopf verschließen, Dampfgaraufsatz aufsetzen und mit 120 Grad 27 min/ Linkslauf Stufe 1 garen. Kartoffeln und Fleischbällchen warm stellen und Brühe auffangen.
  5. Kapernsauce Alle Zutaten außer Kapern in den Mixtopf geben und 5 Min. / 100 Grad/ Linkslauf Stufe 2 erhitzen.
  6. Kapern dazu geben und 10 Sek. / Linkslauf/ Stufe 2 unterrühren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Dasery am 16.01.2020 um 18:53 alle

Wow.. Sooooo lecker... Haben alles mit 2 Leuten gegessen. Außer 2 Klößen ist alles weg. Danke für das leckere Rezept. Mehr als 700 gr. Kartoffeln kann man nicht aufeinmal im Connect zubereiten oder? Lg

von Nsass am 14.01.2020 um 17:52 alle

Ein tolles Rezept, wird es mit Sicherheit wieder geben. Ich hatte kein Paniermehl und habe stattdessen 4 Scheiben Knäckebrot 10sec auf Stufe 5 zerkleinert.

von JenniLie am 03.01.2020 um 18:08 alle

Mein Lieblingsessen aus der Kindheit😍. Danke für das mega tolle Rezept, hat fast wie bei meiner Oma geschmeckt. Mehr als 5 Sterne 🤗

von sputnik1970 am 27.12.2019 um 18:59 alle

Es war soooooo lecker!!!!! Wir haben genau nach Rezept gekocht; lediglich die Zwiebeln haben wir ca. 15 Sekunden zerkleinern lassen.

von exone27 am 14.12.2019 um 12:36 alle

von Bettilisa am 13.12.2019 um 18:05 alle

von Madmoisell J am 09.12.2019 um 17:58 alle

von wuschu25011 am 08.12.2019 um 14:11 alle

von OSmeilus am 28.09.2019 um 15:16 alle

Hallo Ich wollte das Rezept gerade nachkochen, habe aber noch einige Fragen: * passen in den Gareinsatz tatsächlich 700g Kartoffeln? * wie kann ich den Dampgaraufsatz aufsetzen, wenn der Topf verschlossen ist? * wird der flache oder der tiefe Dampfgaraufsatz verwendet? * was mache ich mit der aufgefangenen Brühe?

von OSmeilus am 29.09.2019 um 07:59 alle

Ich habe das Rezept jetzt nachgekocht und alles hat wunderbar geklappt. Lediglich die Sauce war ein wenig dünn. Es hat allen sehr gut geschmeckt und das Essen wird es nun öfters geben. Leider kann ich meine Sterne nicht mehr auf 5 erhöhen. *****

von Cookiman am 31.08.2019 um 13:41 alle

Sehr lecker, hoffentlich wird das Rezept bald in den cooking Pilot aufgenommen.

von Lessimaus1 am 07.08.2019 um 14:16 alle

Kann ich anstatt der Kartoffeln auch Reis nehmen?

von Oanhi am 22.06.2019 um 17:55 alle

👌😋

von Wooki1 am 26.05.2019 um 20:59 alle

von ghost am 19.05.2019 um 18:10 alle

Sehr lecker und einfach😊Ich nehme jedoch die doppelte Menge Kapern und gieße die Kapernflüssigkeit mit in die Brühe...gibt mehr Geschmack. ...Tipp: Statt Sahne einfach Sojamilch nehmen...Super

von baumi_karin am 24.04.2019 um 08:17 alle

Tolles Rezept ... Schmeckt echt lecker!

von moderator2 am 30.03.2019 um 06:55 alle

Habe ich jetzt auch nachgekocht. War total lecker und mit dem Resultat sehr zufrieden. Vielleicht wird es ja in Zukunft auch im Piloten aufgenommen. Die Bedienung war für mich jedenfalls so, etwas umständlich.

von jehi am 10.04.2019 um 20:54 alle

Ja im Piloten wäre es super 😊

von anja85 am 20.04.2019 um 19:08 alle

Würde es auch toll finden wenn dieses klasse Rezept im Piloten wäre 👍😊

von anherr am 28.03.2019 um 15:53 alle

von xSunny2010x am 16.03.2019 um 15:18 alle

🤔 ich hatte nur ganz wenig Brühe von den Klopsen über ( ca. 120ml) was hab ich falsch gemacht?

von mik am 03.03.2019 um 13:28 alle

Finde es leider nicht unter Rezepten im mcc

von nina__bella am 21.02.2019 um 10:07 alle

super lecker gibt es auf jeden Fall wieder

von Anika891 am 08.02.2019 um 18:30 alle

Ich habe es ein wenig abgewandelt und dann war es für uns perfekt. Wir haben die Sahne und das Paniermehl weggelassen. Die Flüssigkeit von den Karpern dazu gegeben ubd Essig an Stelle von Zitronensaft genommen. Wir machen die Brühe immer selbst, daher gabs hier ein Löffel selbstgemachte Brühe. Uns haben die Königsberger sehr gut geschmeckt. Zuvor gab es die nur bei der Eltern, da ich sie nicht schnackhaft zubereiten konnte. Nun werden sie definitiv öfter gekocht 😍

von Beani1 am 07.02.2019 um 14:48 alle

Super lecker

von BriDen80 am 30.01.2019 um 14:43 alle

Absolut lecker und super einfach gemacht. Gibt es auf jedenfall wieder.

von niceysmcc102 am 30.01.2019 um 13:10 alle

Mein erstes Gericht, welches ich mit dem MCC nachgekocht habe und es war ein voller Erfolg. Evtl. werde ich beim nächsten mal noch etwas mehr Zitronensaft und etwas Karpernsaft reinmachen mehr mit reinmache.

von thomynator am 27.01.2019 um 11:36 alle

Sehr lecker. Wird es bestimmt nochmal geben. Daher gleich mal in den Favouriten abgespeichert. 👍

von Mel78 am 24.01.2019 um 20:19 alle

Es war mein allererstes MC Rezept. Habe daher lange für die Vorbereitung gebraucht. Es war sehr lecker,jedoch habe ich die Soße als sehr dickflüssig empfunden. Würde also beim nächsten Mal etwas mehr Flüssigkeit nehmen. Und noch einer kleiner Tip von mir. Ich habe anstatt der Sahne, saure Sahne genommen, dafür aber den Zitronensaft weg gelassen. Sehr lecker,hab ich von meiner Mama die Idee 😉

von swawy am 14.01.2019 um 20:06 alle

Richtig einfach und Hammer lecker!! Gibt es auf jeden Fall wieder!! 😉

von hkeindd am 13.01.2019 um 13:50 alle

Tolles Rezept, super Geschmack, die Familie fand es lecker. Hätte mir die Kommentare vorher anschauen sollen, da ich auch kurz über Punkt 4 gestolpert bin, bei Punkt 5 wg. dem Mehl noch einen kurzen Turbogang einlegen musste und ich die Idee mit dem Zufügen der Sardellen sehr spannend finde. Aber ich bin ja noch MC-Novize und mit ein wenig Logik war das alles gut handhabbar. Werde das Ganze also definitiv nochmal kochen. Hab mich nie selbst an dieses Rezept aus Kindertagen getraut und eher fertig gekauft bzw. in der Kantine bestellt. Aber das war ja kein Vergleich zu diesem selbsterstellten Ergebnis mit dem MC, da macht das Kochen doch echt Spaß. dabei habe mir den MC gar nicht wegen dem Spaß, sondern wegen der Arbeitserleichterung gekauft ;o). Vielen Dank für das Einstellen des Rezepts und die schöne Rückbesinnung auf früheren Genuss.

von RS65428 am 06.01.2019 um 15:01 alle

War sehr lecker und ist auch weitgehend gut gelungen. Nur das andicken hat so nicht funktioniert, das Mehl bildete Klumpen. Die ließen sich zwar durch rühren auf hoher Stufe wieder zerkleinern, aber ich würde doch künftig eher Instant Saucenbinder verwenden.

von TheSympsons1 am 05.01.2019 um 16:45 alle

Spitze✌🏽 Genauso müssen die Königsberger Klöpse schmecken! Fünf Sterne

von Cook*62 am 05.01.2019 um 07:06 alle

Sehr lecker und einfach nach zu kochen.

von macc1 am 29.12.2018 um 12:31 alle

Sehr, sehr lecker

von napefisk am 27.12.2018 um 15:22 alle

Bei Punkt vier fehlt entweder die Temperaturangabe oder, dass 'Dampfgaren' verwendet wird, denn beim 'Dampfgaren' kann man 'Linkslauf' nicht händisch einstellen.

von ChiccoLara am 26.12.2018 um 23:30 alle

von Ynnej85 am 26.12.2018 um 18:18 alle

Sehr lecker !

von Bruni am 15.12.2018 um 10:06 alle

von anja85 am 14.12.2018 um 19:37 alle

Sehr lecker!!!!

von Wilken071107 am 13.12.2018 um 19:37 alle

von nikthegreek am 09.12.2018 um 20:36 alle

Einfach nur lecker....

von Zandri1 am 09.12.2018 um 16:57 alle

Wirklich sehr lecker. Ich werde es sicher bald wieder kochen.

von Naddel2904 am 04.12.2018 um 15:39 alle

von EpoX am 28.11.2018 um 13:13 alle

Sehr lecker! Bereits zum 2. die Woche gekocht. Vielen Dank für das Rezept.

von lenee84 am 11.12.2018 um 18:39 alle

Gerne :)

von Kerstin981 am 23.11.2018 um 17:55 alle

von naddl2018 am 19.11.2018 um 20:41 alle

Es war sehr lecker.... Allerdings sollte Punkt 4 bearbeitet werden.

von Sir.balu am 19.11.2018 um 15:26 alle

Super lecker

von Nadja38 am 18.11.2018 um 18:53 alle

Super Rezept schmeckt sehr sehr lecker! Unter Punkt 4 Autoprogramm Dampfgaren (27 min) nutzen.

von Julia23961 am 07.11.2018 um 14:04 alle

von jehi am 27.10.2018 um 12:27 alle

Zu Punkt 4, wird dort keine Temperatur eingestellt? Ich hab jetzt das automatische Garprogramm mit 27 min laufen.

von Micky011 am 21.10.2018 um 20:28 alle

Super lecker. Habe dem Hackfleisch noch zwei Sardellen zugefügt. Mein Mann konnte gar nicht mehr aufhören zu essen. ;.)

von Dozza am 06.10.2018 um 01:29 alle

Super lecker das Rezept. Hmmmmmm.....👍

von tho1606syl am 24.07.2018 um 13:53 alle

Schmeckt prima,habe ich bei meinen Favoriten abgespeichert 👌

von daxi am 06.08.2018 um 10:07 alle

Hallo auf den MCC bekommt man es nicht oder ?

von Vivien_MC am 06.08.2018 um 12:55 alle

Hallo daxi, da es sich hier um ein Mitglieder-Rezept handelt, wird dies aktuell nicht auf den MC connect übertragen. Mitglieder-Rezepte sind nicht als CookingPilot-Rezept angelegt. Viele Grüße Vivien

von jehi am 27.10.2018 um 12:30 alle

Find es auch schade weil die Anleitung ist etwas verwirrend für mich bei Punkt 4

von Sille19691 am 22.07.2018 um 17:15 alle