Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kokos-Mandel-Granola

MC connect
24 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:18 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.11.2017

FÜR 1,2 KG (24 PORTIONEN)

  • 50 g Cashewkerne
  • 200 g Mandeln
  • 200 g kernige Haferflocken
  • 100 g Roggenflocken (alternativ Dinkelflocken oder zarte Haferflocken)
  • 100 g Quinoaflocken
  • 125 g gepuffte Quinoa
  • 100 g Kokosflocken (alternativ Kokosraspel)
  • 100 g Sonnenblumenkerne
  • 60 g Kokosöl
  • 75 ml Ahornsirup
  • 250 ml Agavendicksaft
  • 1/2 Tl Kardamom

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1072 kj / 256 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 26 g
  • Fett: 14 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:18 Std.
  1. Den Backofen auf 175 °C vorheizen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Cashewkerne und Mandeln in den Mixbehälter geben, mit eingesetztem Messbecher 4 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern und in eine große Schüssel umfüllen. Kernige Haferflocken, Roggenflocken, Quinoaflocken, gepuffte Quinoa, Kokosflocken und Sonnenblumenkerne dazugeben und gut vermischen.
  2. Das Kokosöl mit Ahornsirup, Agavendicksaft und Kardamom im Mixbehälter mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 1/100 °C erhitzen. Die Granolamischung in den Mixbehälter geben und mit Linkslauf/45 Sekunden/Stufe 2 mit eingesetztem Messbecher sehr gründlich durchrühren. Den Spatel zu Hilfe nehmen. Die Masse an der Innenwand des Mixbehälters herunterschieben. Den Vorgang wiederholen, bis alle Zutaten miteinander vermengt sind und alles mit der Öl-Sirup-Mischung benetzt ist.
  3. Ein Drittel der Granolamischung gleichmäßig auf dem Backblech verteilen und in das untere Drittel des vorgeheizten Ofens einschieben. Die Mischung 20 Minuten backen, bis das Granola goldbraun und knusprig ist. Während der Backzeit ein- bis zweimal durchrühren, damit alles gleichmäßig bräunt.
  4. Das Granola nach dem Backen mit dem Backpapier vom Blech ziehen und vollständig auskühlen lassen. Das Backblech erneut mit Backpapier auslegen und den Vorgang mit der restlichen Menge wiederholen. Das Granola nach dem vollständigen Abkühlen in einen luftdichten Behälter umfüllen.

TIPP

Granola ist neben der klassischen Zubereitung mit Joghurt und Obst auch ein perfektes Topping für Smoothiebowls oder Crumbles.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von ajaju am 18.02.2019 um 19:41 Uhr