Zum Inhalt springen
  • Auf in die neue MC-Welt

    Liebes Community Mitglied,
    wir möchten dir die Möglichkeit geben, deine erstellten Rezepte in die neue MC-Welt zu übertragen.

    Hier kannst du bis zum 23. Oktober 2022 deine erstellten Rezept sichern.
    Bitte beachte, dass dies Webseite nicht mit aktuellen Inhalten gepflegt wird.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kokosmakronen mit Aprikosen

MC plus
45 Stück
Einfach
Fertig in: 1:06 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 01.04.2019
  • 4 Eiweiß (Größe L)
  • 50 g Zucker
  • 200 g getrocknete Aprikosen
  • 75 g Pekannüsse
  • 60 g Kokosraspel
  • 1 El Zitronensaft
  • 2 El Orangensaft
  • 45 Backoblaten (4 cm Ø)

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    163 kj / 39 kcal
  • Eiweiß: 1 g
  • Kohlenhydrate: 4 g
  • Fett: 2 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
Fertig in
1:06 Std.
  1. Den Rühraufsatz in den Mixbehälter einsetzen. Eiweiß in den Mixbehälter geben und mit dem Zucker mit eingesetztem Messbecher 3 Minuten/Stufe 4 steif schlagen. Rühraufsatz entfernen, Eischnee umfüllen und kühl stellen. Den Mixbehälter ausspülen.
  2. Die getrockneten Aprikosen in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Umfüllen und beiseitestellen. Die Pekannüsse in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern.
  3. Die Aprikosen, die Kokosraspel und die Säfte zu den Pekannüssen in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher mit Linkslauf/30 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Dann den Eischnee dazugeben und mit dem Spatel unterheben.
  4. Den Backofen auf 180 °C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Die Oblaten auf die Bleche verteilen und die Masse mithilfe von zwei Teelöffeln auf die Oblaten geben. Die Makronen nacheinander 13 Minuten backen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine