Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Krabbenküchlein mit Sauce Tartare

MC
4 Portionen
Einfach
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 17.08.2015
Zuletzt geändert am: 26.07.2016

FÜR DIE KRABBENKÜCHLEIN:

  • 2 Schalotten
  • 1/2 Bund glatte Petersilie
  • 75 g Weißbrot
  • 75 ml Milch
  • 500 g Krebsfleisch
  • 1 Ei
  • 3 El Mayonnaise
  • 1 Tl Senf
  • 1/2 Tl Weinstein-Backpulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 El Mehl
  • 2 El Butter
  • 2 El Öl

FÜR DIE SAUCE TARTARE:

  • 1 Essiggurke
  • 1 El Kapern
  • 2 Schalotten
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 150 ml Mayonnaise
  • 200 g saure Sahne
  • 1/2 Tl Senf
  • Salz
  • Pfeffer
  • Tabasco
  • 1 Spritzer Zitronensaft

Nährstoffe

Pro Portion: 

  • Brennwert:
    2973 kj / 710 kcal
  • Eiweiß: 26 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 59 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
  1. Für die Krabbenküchlein die Schalotten schälen und ca. 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Petersilie waschen, trocken schleudern. Im Mixbehälter ca. 8 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Topfinhalt in ein anderes Gefäß füllen. Das Weißbrot in Stücke zupfen und in der Milch einweichen. Das Krebsfleisch im Mixbehälter ca. 6 Sekunden/Stufe 5 zerkleinern. Zur Petersilie geben.
  2. Das Ei mit der Mayonnaise und dem Senf im Mixbehälter ca. 15 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Das Weißbrot mit der Milch, Schalotten, Petersilie und Krebsfleisch sowie dem Backpulver zugeben. Mit dem Rühraufsatz ca. 30 Sekunden/Stufe 2 verrühren. Alles salzen und pfeffern.
  3. Aus der Mischung 8 Küchlein formen, auf einer Platte mit Frischhaltefolie abdecken und ca. 1 Stunde kühl stellen. Währenddessen die Sauce Tartare zubereiten.
  4. Für die Sauce das Messer im Mixbehälter auf Stufe 10 rotieren lassen und Essiggurke, Kapern, Schalotten und Schnittlauch durch die Deckelöffnung hineinfallen lassen. Dann bei ruhendem Messer die Mayonnaise, die saure Sahne und den Senf hineingeben und alles ca. 30 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Salzen, pfeffern und mit Tabasco und Zitronensaft abschmecken.
  5. Zum Fertigstellen die Krabbenküchlein mit Mehl bestäuben. Butter und Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Küchlein bei mittlerer Hitze von beiden Seiten ca. 6 Minuten goldbraun braten. Herausnehmen, auf Küchenkrepp abtropfen lassen und mit der Sauce Tartare servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.