Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kräuterbutter mit Knoblauch

1 Portion
Einfach
Fertig in: 0:05 Std.
Zubereitungszeit: 5 Min.
Erstellt am: 20.02.2017
Zuletzt geändert am: 28.06.2017

PORTION À 360 G

  • 3 Knoblauchzehen
  • 100 g gemischte Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Rosmarin, Thymian, Koriander, Minze)
  • 250 g weiche Butter
  • 1 unbehandelten Zitrone
  • 1 ½ Tl Salz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    6276 kj / 1499 kcal
  • Eiweiß: 2 g
  • Kohlenhydrate: 7 g
  • Fett: 163 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
5 Min.
Fertig in
0:05 Std.
  1. Knoblauch schälen und im Mixbehälter 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Kräuter waschen, trocken schütteln und je nach verwendetem Kraut die Blätter abzupfen und im Mixbehälter 12 Sekunden/Stufe 8 zerkleinern. Mithilfe des Spatels nach unten schieben und bei Bedarf den Vorgang wiederholen. Butter, Zitronenabrieb und Salz dazugeben und 20 Sekunden/Stufe 4 verrühren. Die Kräuterbutter in eine Schale füllen, glattstreichen und bis zum Verzehr kühl stellen.
  2. Hält verschlossen und eingefroren 3 Monate.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Dali112 am 11.05.2020 um 15:05 Uhr

Hallo, warum ist die Kräuterbutter auf der Abbildung rötlich? Sieht aus als wäre noch Paprika oder Chilli dabei :)

von Vivien_MC am 12.05.2020 um 14:53 Uhr

Hallo Dali112, die Kräuterbutter ist hier auf dem Foto etwas in den Hintergrund gerückt ;-) Im Vordergrund siehst du die Paprika-Tomaten-Butter, deswegen erscheint die auch so rötlich. Viele Grüße Vivien

von CocoKoch am 29.02.2020 um 08:17 Uhr

Statt frischer Kräuter habe ich TK Kräuter genommen, die noch vorrätig waren. Schnittlauch, Petersilie und Basilkum. Die Zitrone habe ich weggelassen, da ich gerade keine Zuhause hatte. Die Butter ist einfach gemacht und schmeckte super zu Baguettescheiben und sicher noch besser zu Gegrilltem.

von Harrakiri am 28.07.2018 um 17:13 Uhr

Ich habe Kräuter aus dem heimischen Garten gemischt und kam nur auf 50g. Hat aber auch geschmückt. Salz fand ich zu viel, obwohl ich schon gern salzig esse.

von Jonny & Ani am 07.06.2018 um 10:54 Uhr

Ich frage mich gerade was mich davon abhalten könnte, das Ganze mit dem MC Connect zuzubereiten. Weiss das wer?

von Vivien_MC am 07.06.2018 um 11:23 Uhr

Hallo Jonny & Ani, ein Rezept für Kräuterbutter findest du auch als CookingPilot-Rezept auf dem MC connect. Viele Grüße Vivien

von Bekka05061 am 14.05.2018 um 18:54 Uhr

von Kathi86111 am 28.06.2017 um 11:16 Uhr

Ich habe schon gesalzene Butter genommen! Hat auch sehr gut geklappt und schmecht super.

von Nixi am 20.06.2017 um 23:14 Uhr

Super schnell gemacht und richtig lecker

von Anna_Banana_ am 10.06.2017 um 08:54 Uhr

Total einfach und super lecker, allerdings für unseren Geschmack zu viel Salz und ich fand die angegebenen Zeiten zu kurz

von Vivien_MC am 12.06.2017 um 10:41 Uhr

Liebe Anna_Banana_, wenn du die Kräuter lieber etwas feiner magst, kannst du die Zeit einfach um einige Sekunden verlängern. Die Menge an Salz ist natürlich Geschmacksache ;-) Viele Grüße Vivien

von Sabrina2511 am 21.05.2017 um 15:41 Uhr

Schmeckt super!