Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Manuela Rüther

Rezept von: Monsieur Cuisine

Kräutertarte mit Kürbis und Haselnuss

12 Stücke
Einfach
Fertig in: 2:05 Std.
Zubereitungszeit: 25 Min.
Erstellt am: 21.09.2016
Zuletzt geändert am: 21.10.2017

FÜR 1 TARTEFORM 26 CM Ø

FÜR DEN TEIG:

  • 250 g Weizenmehl
  • 120 g kalte Butter
  • 1 Ei
  • Salz

FÜR DIE FÜLLUNG:

  • 50 g Haselnüsse
  • 450 g Hokkaido
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Bund Kerbel
  • 2 El Milch
  • 150 ml Sahne
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Pflanzenöl zum Braten

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    1047 kj / 250 kcal
  • Eiweiß: 6 g
  • Kohlenhydrate: 18 g
  • Fett: 17 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
25 Min.
Fertig in
2:05 Std.
  1. Für den Teig Mehl, Butter, Ei und etwas Salz in den Mixbehälter geben und mit der Teigknet-Taste zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Kugel formen, mit Klarsichtfolie einwickeln und 1 Stunde kühlen.
  2. Haselnüsse in den Mixbehälter geben und mit der Turbo-Taste grob zerkleinern. Umfüllen und den Mixbehälter gründlich reinigen. Kürbis waschen, entkernen und grob vierteln. Zwiebel schälen und vierteln. Kürbis und Zwiebel im Mixbehälter Turbo-Taste/8 Sekunden zerkleinern. Mithilfe des Spatels runterschieben, 1 El Öl hinzugeben und Anbrat-Taste/5 Minuten rundherum anbraten. Anschließend in eine Schüssel füllen. Den Mixbehälter gründlich reinigen. Basilikum und Kerbel waschen und trocknen. Kerbel grob zerzupfen und zum Gemüse geben. Vom Basilikum die Blätter abzupfen und mit Milch und Sahne im Mixbehälter 15 Sekunden/Stufe 8 fein mixen. Eier, Salz und Pfeffer zur Basilikumsahne geben und 10 Sekunden/Stufe 5 unterrühren. Die Basilikum-Ei-Masse zum Gemüse geben und mithilfe eines Kochlöffels gut vermischen.
  3. Backofen auf 200 °C vorheizen. Teig auf etwas Mehl dünn ausrollen und in eine Tarteform legen, dabei einen Rand formen. Teig andrücken und mit einer Gabel den Boden mehrmals einstechen. Gemüsemischung darauf verteilen, glatt streichen und mit gehackten Haselnüssen bestreuen. Tarte im Ofen ca. 35 Minuten backen und sofort servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von nvphysio am 21.10.2017 09:34

Guten Tag, wird der Teig ohne Wasser angerührt? Kommt mir etwas komisch vor bitte um kurze Hilfe. Danke.

Vivien_MC am 23.10.2017 um 09:15 Uhr

Hallo Nvphysio, der Teig bekommt durch die Verwendung von einem Ei die nötige Bindung. Viele Grüße Vivien

von Mila265 am 10.10.2017 21:10

Habe dasselbe Problem: Ich gehe über die App aufs Rezept und habe keine Zutaten angegeben (auch nicht bei anderen Rezepten).

Brummel am 12.10.2017 um 06:01 Uhr

Stimmt. Bei allen Rezepten ist es so seit Ca. 2 Wochen. Und mit 5 Sternen habe ich auch keine Beurteilung abgegeben, weil ich das Rezept ohne Zutatenliste nicht ausprobieren konnte.

Vivien_MC am 12.10.2017 um 11:53 Uhr

Hallo Mila, schau einmal neben das Wort Zutaten im jeweiligen Rezept, dort ist ein X angezeigt. Mit diesem X kann die Zutatenliste auf- und zugeklappt werden. Viele Grüße Vivien

Mila265 am 12.10.2017 um 16:04 Uhr

Auch wenn ich auf das x neben "Zutaten" klicke, bekomme ich nur eine weiße Fläche ( ohne Zutaten). . . Und fünf Sterne? Ich kann es ja leider nicht ausprobieren.

Brummel am 12.10.2017 um 20:30 Uhr

Funktioniert leider auch mit dem X nicht. Sehr schade. Wenn das jetzt bei keinem Rezept mehr klappt, erfüllt die App für mich keinen Sinn.

Vivien_MC am 13.10.2017 um 12:31 Uhr

Hallo Mila, hallo Brummel, könnt ihr mir bitte einen Screenshot davon per Facebook-PN schicken? Außerdem ist es für die Entwickler hilfreich zu wissen mit welchem Gerät (Android/Apple) ihr die App aufruft? Vielen Dank für eure Mithilfe Vivien

von Brummel am 10.10.2017 05:20

Es sind keine Zutaten angegeben!

Vivien_MC am 10.10.2017 um 10:02 Uhr

Hallo Brummel, wie hast du auf das Rezept zugegriffen? Mobil? per App? Die Zutaten waren angegeben. Du findest sie direkt unterhalb des Rezeptfotos. Viele Grüße Vivien

Vivien_MC am 12.10.2017 um 11:54 Uhr

Hallo Brummel, schau einmal neben das Wort Zutaten im jeweiligen Rezept, dort ist ein X angezeigt. Mit diesem X kann die Zutatenliste auf- und zugeklappt werden. Die Sterne müssen bei der Bewertung aktiv angeklickt werden. Viele Grüße Vivien