Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Krapfen

10 Stück
Einfach
Fertig in: 1:10 Std.
Zubereitungszeit: 20 Min.
Erstellt am: 01.09.2016
Zuletzt geändert am: 26.11.2018
  • 60 g Butter
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Mehl (Type 405)
  • 3 Eier (Größe L)
  • 50 g Rosinen

AUSSERDEM

  • 1 l Pflanzenöl zum Ausbacken
  • Puderzucker zum Bestäuben

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    829 kj / 198 kcal
  • Eiweiß: 5 g
  • Kohlenhydrate: 17 g
  • Fett: 12 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
20 Min.
Fertig in
1:10 Std.
  1. 250 ml lauwarmes Wasser, Butter in Stücken und Salz in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/100 °C/Stufe 1 erhitzen. Das Mehl hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 20 Sekunden/Stufe 4 unterrühren. Den Teig 10 Minuten im Gerät abkühlen lassen.
  2. Den Messbechereinsatz aus dem Deckel entfernen, das Gerät auf 45 Sekunden/Stufe 5 einstellen und die Eier nacheinander hinzugeben, bis alles glatt verrührt ist. Anschließend den Teig mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 5 aufschlagen. Die Rosinen hinzugeben und mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 5 unterrühren. Den Teig abkühlen lassen.
  3. Das Pflanzenöl in einem Topf auf 180 °C erhitzen (es hat die richtige Temperatur, wenn an einem in das Öl gehaltenen Holzlöffel Bläschen aufsteigen). Mithilfe eines Esslöffels Nocken aus dem Teig abstechen und diese portionsweise in dem heißen Öl goldbraun ausbacken. Die Krapfen auf Küchenkrepp abtropfen lassen, dann auf einem Kuchengitter auskühlen lassen. Mit Puderzucker bestäubt servieren.

VARIATION

Die Krapfen können auch mit Zuckerguss oder Schokoladenguss glasiert werden. Für den Zuckerguss 150 g Puderzucker mit 1 El Zitronensaft glatt rühren. Für den Schokoladenguss 100 g Zartbitterschokolade schmelzen und mit dem Küchenpinsel auf die ausgekühlten Krapfen streichen.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Monika55 am 20.02.2020 um 22:34 Uhr

von melle0204 am 11.01.2020 um 18:33 Uhr

Super schnell und einfach . Sehr lecker

von Manyst1 am 10.01.2020 um 21:34 Uhr

von ü30Mami am 23.12.2019 um 12:20 Uhr

Super lecker! Und einfach!

von Ranger1 am 12.02.2018 um 20:11 Uhr