Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Krautsalat

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 8:10 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.11.2017
  • 400 g Weißkohl
  • 1 große Möhre (80 g)
  • 1 kleine helle oder rote Zwiebel (70 g)
  • 250 g Miracel Whip (Salatcreme)
  • 3 El Öl
  • 1 El Obstessig
  • 50 ml Buttermilch (0,9 g Fett)
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 2 El Zucker
  • 2 Prisen Pfeffer
  • 1/4 Tl Salz

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1252 kj / 299 kcal
  • Eiweiß: 3 g
  • Kohlenhydrate: 19 g
  • Fett: 24 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
8:10 Std.
  1. Die äußeren Blätter und den Strunk des Weißkohls entfernen. Die Möhre schälen. Den Weißkohl und die Möhre in grobe Stücke schneiden und in 2 Schüben mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Anschließend in eine Schüssel umfüllen.
  2. Die Zwiebel schälen, halbieren und mit eingesetztem Messbecher 5 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Alle restlichen Zutaten in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 30 Sekunden/Stufe 3 verrühren. Kohl und Möhre mit der Sauce übergießen, gründlich durchmischen und abgedeckt über Nacht kühl stellen, erst dann erhält der Krautsalat seinen typischen Geschmack und die gewünschte Konsistenz. Am nächsten Tag noch einmal mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von Silvi 63 am 20.09.2020 um 17:00 Uhr

Sehr lecker. habe noch 1 großen Apfel mit den Zutaten zerkleinert.

von Elifa am 13.09.2020 um 21:23 Uhr

Ein wenig gehackte wallnüsse das gibt pepp

von SanSas201 am 23.08.2020 um 13:40 Uhr

Sehr lecker :-) habe auf Grund der Kommentare auch die Buttermilch weggelassen, habe sie nicht vermisst.

von cl4ssic1s am 17.08.2020 um 20:05 Uhr

sehr lecker, zum empfehlen

von Katrin2703 am 05.05.2020 um 17:26 Uhr

Sehr lecker. Ich nehme Joghurt anstatt Buttermilch und Miracel Whip Balance, schmeckt genauso gut und es bildet sich nicht ganz so viel Flüssigkeit. Wir mögen den Salat auch nicht so klein gehäckselt, sodass ich einfach die Zeit zum Zerkleinern etwas verkürze. Schmeckt übrigens auch sehr gut mit Spitzkohl.

von kuschels am 15.02.2020 um 22:35 Uhr

Einfach und sehr lecker

von schulz1231 am 24.01.2020 um 04:56 Uhr

Der beste Krautsalat ever!

von Anja14121 am 22.01.2020 um 11:52 Uhr

von Cookingwitt am 30.12.2019 um 17:31 Uhr

Fanden wir sehr lecker!

von MM2403 am 29.12.2019 um 15:40 Uhr

sehr lecker und einfach und schnell gemacht

von Rika0815 am 17.12.2019 um 19:01 Uhr

Super lecker! Ich habe allerdings nur etwa 90/100 Gramm Salatcreme verwendet.

von Isolde75 am 12.12.2019 um 09:19 Uhr

Ich habe statt Buttermilch etwas süße Sahne verwendet. SEHR LECKER. Super Rezept.

von neidi am 22.10.2019 um 11:09 Uhr

Auch ohne Buttermilch lecker. Wurde aber immer höchstens eine Stunde nach Zubereitung gegessen und schmeckt super

von [email protected] am 24.07.2019 um 20:50 Uhr

Super Rezept, ich habe den Salat mittlerweile schon häufiger gemacht. Kam auch beim Grillen bei den Gästen sehr gut an. Ich habe nur die Hälfte der Zwiebel rein und die Buttermilch weggelassen. Dennoch wird es auch sehr flüssig am nächsten Tag. Aber das finde ich nicht schlimm, da Salate meist ja im Dressing sind...

von wlltt95 am 11.04.2019 um 09:14 Uhr

Geschmacklich super aber mir persönlich auch etwas zu fein.

von fraucremer am 30.03.2019 um 05:41 Uhr

Nicht meins. Ich finde es zu fein gehackt, von Möhren und Kraut sind nur Fitzelchen übrig. Für meinen Geschmack sind auch zuviel Zwiebeln drin, 1 kleine Zwiebel sind 40g nicht 70g. 250g MiracleWhip + 3 EL Öl liefern zusammen über 800 kcal, das muss nicht sein. 3x umfüllen finde ich auch überflüssig, Kraut und Dressing gehen alles zusammen in einem Durchgang.

von Vivien_MC am 01.04.2019 um 10:16 Uhr

Hallo fraucremer, danke für deine Rückmeldung. Der Grad des zerkleinerten Gemüses ist auch immer davon abhängig, wie grob oder klein das Gemüse zum Zerkleinern in den Mixbehälter gegeben wird. Das MiracleWhip kannst du auch durch eine kalorienärmere Variante ersetzen. Viele Grüße Vivien

von Julia1903 am 14.12.2018 um 20:34 Uhr

Der Salat ist zwar lecker aber für meine Verhältnisse zu flüssig.

von stephanMA am 04.06.2018 um 14:20 Uhr

Endlich ein Rezept, was mit dem Original von KFC mithalten kann. Sehr lecker!

von AnnaAndi1 am 23.05.2018 um 14:50 Uhr

von alexundtom am 13.05.2018 um 20:06 Uhr

Sehr leckeres Dressing. Gutes Verhältnis von Dressing und Kraut für einen feuchten Salat.

von Jadzia am 09.05.2018 um 17:04 Uhr