Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Kürbis-Eintopf mit Pute

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:45 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 17.11.2016
Zuletzt geändert am: 08.01.2018
  • 500 g Putenfleisch aus der Oberkeule
  • 1 El Öl
  • 750 g Muskat-Kürbis (geputzt gewogen)
  • 1 El Mehl
  • 1 große Zwiebel
  • 1 cm frischer Ingwer
  • 1 El Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1/2 Tl getrockneter Thymian
  • 1 Lorbeerblatt
  • einige grüne Pfefferbeeren
  • 300 ml Geflügelbrühe

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1139 kj / 272 kcal
  • Eiweiß: 35 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Fett: 6 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:45 Std.
  1. Pute unter fließend kaltem Wasser waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden. Öl in den Mixbehälter geben und das Fleisch Anbrat-Taste/3 Minuten garen. Umfüllen und den Mixbehälter grob reinigen.
  2. Kürbis schälen, in mundgerechte Stücke schneiden und mit Mehl bestäuben. Zwiebel und Ingwer schälen und im Mixbehälter 8 Sekunden/Stufe 6 zerkleinern. Die Zwiebel-Ingwer-Mischung mithilfe des Spatels nach unten schieben. Butter und Kürbiswürfel dazugeben und Anbrat-Taste/10 Minuten andünsten.
  3. Putenfleisch wieder dazugeben und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Lorbeerblatt und Pfefferbeeren zugeben. Brühe zugießen und Linkslauf/20 Minuten/90 °/Stufe 1 köcheln lassen. Vor dem Servieren noch einmal abschmecken.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine