Zum Inhalt springen
© ZauberTopf, Foto: Ira Leoni
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © ZauberTopf

Kürbis-Hack-Topf

MC connect
4 Portionen
Mittel
Fertig in: 0:40 Std.
Zubereitungszeit: 40 Min.
Erstellt am: 26.08.2021
Zuletzt geändert am: 18.08.2021
  • 4 kleine Hokkaido Kürbisse, ausgehöhlt
  • Salz
  • 1/2 Bund Petersilie (Blättchen)
  • 2 Zweige Rosmarin (Nadeln)
  • 1 Karotte, in Stücken
  • 1 Zwiebel, halbiert
  • 1 Knoblauchzehe
  • 20 g natives Olivenöl extra
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 500 g Wasser
  • 100 g Tomaten, in groben Würfeln
  • 400 g Hokkaidokürbis, in ca. 1 cm großen Würfeln
  • 2 TL Gemüse-Gewürzpaste
  • 15 g Schmand
  • 200 g Gouda, gerieben
  • 50 g Kürbiskerne

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    3391 kj / 810 kcal
  • Eiweiß: 47 g
  • Kohlenhydrate: 50 g
  • Fett: 50 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
40 Min.
Fertig in
0:40 Std.
  1. Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Kürbisse auf ein mit Backpapier belegtes Blech stellen, leicht salzen. Je nach Größe 30 Min. im Ofen garen.
  2. Inzwischen Petersilie und Rosmarin im Mixbehälter 5 Sek. | Stufe 8 hacken, umfüllen. Karotte, Zwiebel, Knoblauch im Mixbehälter 6 Sek. | Stufe 8 hacken, mit dem Spatel nach unten schieben, Öl zufügen und 3 Min. | Anbraten (Automatikprogramm) anbraten.
  3. Das Hackfleisch in den Mixbehälter bröseln, 1 TL Salz sowie 1⁄2 TL Pfeffer zugeben, ohne Messbecher 7 Min. | Anbraten (Automatikprogramm) anbraten. Nach 3 Min. mit dem Spatel umrühren.
  4. Am Ende der Garzeit Wasser, Tomaten- und Kürbiswürfel, Gewürzpaste sowie 1⁄2 TL Salz zufügen, mit dem Spatel umrühren, 15 Min. | Linkslauf | Stufe 1 | 100 °C kochen.
  5. Schmand zugeben und alles 1 Min. | Linkslauf | Stufe 1 | 100 °C erhitzen. Hackeintopf in die Kürbisse füllen, mit Gouda bestreuen, 5 Min. überbacken. Mit Kräutermix und Kürbiskernen bestreut servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine