Zum Inhalt springen
  • Wichtige Information

    Lieber Kunde, Sie möchten alle tollen Features nutzen und neue Rezepte des Monsieur Cuisine connect erhalten?

    Unsere Empfehlung:
    Laden Sie jetzt unser neuestes Software Update herunter. Bitte installieren Sie dieses unbedingt vor dem ersten Gebrauch der Maschine. Allen bestehenden Kunden empfehlen wir ebenfalls ausdrücklich ein Update durchzuführen. Eine genaue Anleitung dafür finden Sie hier.

© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Lachscreme mit Salat

MC connect
4 Portionen
Einfach
Fertig in: 1:15 Std.
Zubereitungszeit: 10 Min.
Erstellt am: 14.11.2017
Zuletzt geändert am: 14.11.2017

FÜR DIE LACHSCREME:

  • 20 g Butter
  • 120 g Lachsfilet
  • 4 Stiele Dill
  • 120 g Räucherlachs
  • 1 Tl Sahnemeerrettich
  • 2 Spritzer Zitronensaft
  • 2 Prisen Pfeffer

FÜR DEN SALAT:

  • 120 g Lollo Bionda oder Eichblattsalat
  • 30 g Rucola
  • 2 El Obstessig
  • 1 Tl körniger Senf
  • 6 El Olivenöl
  • 1 El Honig
  • 3 Prisen Pfeffer
  • 3 Prisen Salz
  • 16 Brotchips

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    1566 kj / 374 kcal
  • Eiweiß: 13 g
  • Kohlenhydrate: 11 g
  • Fett: 30 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
10 Min.
Fertig in
1:15 Std.
  1. Die Butter mit dem grob gewürfelten Lachsfilet in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 5 Minuten/Stufe 1/100 °C garen. Anschließend den Lachs umfüllen und den Mixbehälter mit reichlich kaltem Wasser ausspülen, damit er abkühlt.
  2. Den Dill waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. 16 Dillspitzen für die Dekoration beiseitelegen. Alle Zutaten für die Lachscreme in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 mixen. Die Lachscreme umfüllen und mindestens 1 Stunde kühl stellen.
  3. Den Salat putzen, waschen, trocken schütteln und in mundgerechte Stücke zupfen. Alle restlichen Salatzutaten außer den Brotchips in einer großen Schüssel verrühren, den Salat dazugeben und gut vermengen. Auf jeden Brotchip eine Nocke Lachscreme setzen, mit Dillspitzen garnieren und zusammen mit dem Salat servieren.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine