Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: TLC Fotostudio
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Lachsfilet im Zucchinibett

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 10.10.2017
Zuletzt geändert am: 21.01.2018
  • 800 g Lachsfilet
  • 2 El Zitronensaft
  • 4 Prisen Salz
  • 4 Prisen Pfeffer
  • 4 Zucchini à 150 g
  • 2 El Olivenöl
  • 2 El Butter
  • 2 El Kräuteröl
  • 2 El Pfefferkörner

Nährstoffe

Pro Portion:

  • Brennwert
    2391 kj / 571 kcal
  • Eiweiß: 38 g
  • Kohlenhydrate: 1 g
  • Fett: 45 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Lachsfilet in 4 Stücke schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Anschließend salzen und pfeffern.
  2. Zucchini putzen und mit einem Sparschäler oder mithilfe eines Gemüsehobels in dünne Streifen (ca. 3 mm) schneiden.
  3. Die Zucchinistreifen bis auf 4 Stück in lockeren Schleifen gleichmäßig im tiefen Dampfaufsatz verteilen. Die 4 Zucchinistreifen auf den flachen Dampfaufsatz verteilen und die Lachsfiletstücke daraufsetzen.
  4. Den Mixbehälter mit 1 Wasser füllen, den Dampfaufsatz auf den Mixbehälter setzen und mit der Dampfgar-Taste/15 Minuten garen.
  5. In der Zwischenzeit Olivenöl, Butter und Kräuteröl in einem kleinen Topf erhitzen, die Pfefferkörner dazugeben und bis zum Anrichten warmhalten.
  6. Die Zucchinistreifen auf einem Teller anrichten, das Lachsfilet daraufsetzen und mit der Pfeffer-Butter beträufeln.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine

Kommentare und Bewertungen

Melden Sie sich an oder registrieren Sie sich um dieses Rezept bewerten und kommentieren zu können.

Die weiteren Vorteile einer Registrierung erfahren Sie hier.

von steffi*b am 21.04.2020 um 21:07 Uhr

Sehr lecker. Was ich in der Rezeptbeschreibung vermisse, ist die Temperatur für das Dampfgaren. Ich habe das Rezept im MC Connect zubereitet. Bei mir waren 120 Grad voreingestellt. Fand den Lachs etwas über dem Garpunkt. Wäre schön, wenn die Temperatur noch ergänzt wird, damit ich weiß, ob ich an der Zeit oder der Temperatur etwas ändern muss 😊

von Vivien_MC am 22.04.2020 um 17:31 Uhr

Hallo steffi*b, die voreingestellte Temperatur für das Automatikprogramm Dampfgaren ist sowohl beim MC plus als auch beim MC connect 120 Grad. Je nach dicke des Lachsfilets kann die vorgegebene Zeit auch verkürzt werden. Viele Grüße Vivien

von kcwild1 am 24.12.2018 um 14:13 Uhr

von UmmUbeyda am 11.05.2018 um 15:04 Uhr

Super lecker, habe es heute genau so nach gekocht und alles war in 15 min perfekt gegart.

von katieklar am 21.01.2018 um 20:03 Uhr

Sehr lecker - habe es leicht abgewandelt und statt der Zucchinistreifen Zoodles aus Zucchini und Möhren gemacht. Garzeit passte perfekt