Zum Inhalt springen
© NGV mbH, Foto: Manuela Rüther
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Monsieur Cuisine

Lauchscones

16 Stück
Einfach
Fertig in: 1:28 Std.
Zubereitungszeit: 15 Min.
Erstellt am: 30.08.2016
Zuletzt geändert am: 27.02.2019
  • 80 g Emmentaler (45 % Fett)
  • 1 Stange Lauch (140 g)
  • 2 El Öl
  • 420 g Mehl (Type 405)
  • 2 El Zucker
  • 1 P. Backpulver (8 g)
  • 1 Tl Salz
  • 75 g Butter
  • 150 ml Buttermilch (0,9 % Fett)
  • 3 Eier (Größe M)

AUSSERDEM

  • Mehl (Type 405) für die Arbeitsfläche

Nährstoffe

Pro Stück:

  • Brennwert
    816 kj / 195 kcal
  • Eiweiß: 7 g
  • Kohlenhydrate: 22 g
  • Fett: 8 g
Zubereitung
Zubereitungszeit
15 Min.
Fertig in
1:28 Std.
  1. Den Käse entrinden, in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 6 Sekunden/Stufe 8 fein zerkleinern. Umfüllen und beiseitestellen. Den Mixbehälter auswischen.
  2. Den Lauch putzen, waschen, längs halbieren, vierteln und in schmale Streifen schneiden. Öl und Lauch in den Mixbehälter geben und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/5 Minuten/100 °C/Stufe 1 dünsten. Den Lauch mithilfe des Spatels an der Innenwand des Mixbehälters nach unten schieben und ohne eingesetzten Messbecher mit Linkslauf/3 Minuten/100 °C/Stufe 1 weitergaren. Umfüllen und 20 Minuten abkühlen lassen. Den Mixbehälter kalt ausspülen.
  3. Mehl, Zucker, Backpulver und 1 Teelöffel Salz in den Mixbehälter geben und mit eingesetztem Messbecher 10 Sekunden/Stufe 5 mischen.
  4. Die Butter in Stücken in den Mixbehälter geben und alles mit eingesetztem Messbecher 15 Sekunden/Stufe 5 vermischen. Buttermilch, 2 Eier, abgekühlten Lauch und Emmentaler dazugeben und mit eingesetztem Messbecher mit der Teigknet-Taste/2 Minuten verkneten.
  5. Den Teig im Mixbehälter mit etwas Mehl bestäuben und auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben. Den Teig zu einer Kugel formen, in Frischhaltefolie wickeln und im Kühlschrank 30 Minuten ruhen lassen.
  6. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, etwa 2 cm dick ausrollen und mit einem Ausstecher Kreise (4 cm oder 7 cm Ø) ausstechen. Die Reste erneut verkneten, flach drücken und ausstechen. Die Kreise auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen.
  7. Das restliche Ei in eine kleine Schüssel geben und mit einer Gabel verschlagen. Die Scones mithilfe eines Pinsels damit bestreichen und 15 Minuten backen. Sollten die Scones noch etwas zu hell sein, die Backzeit gegebenenfalls verlängern.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine