Zum Inhalt springen
  • Firmware Update

    Lieber Kunde, aktuell erhalten einige Monsieur Cuisine ein Firmware Update.

    Bitte beachten Sie: Nach erfolgreicher Installation muss das WLAN-Passwort einmalig erneut eingegeben werden.

    Im Anschluss können Sie direkt wieder alle tollen Features nutzen und leckere Rezepte kochen.

© Zoopersaz
Hallo, das ist ein CookingPilot-Rezept!
Rezept unter Favoriten speichern.

Rezept von: © Zoopersaz

Linsen Dal

4 Portionen
Einfach
Fertig in: 0:30 Std.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Erstellt am: 10.06.2020
Zuletzt geändert am: 17.07.2020
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 2cm Ingwer
  • 3 EL Kokosöl
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Kurkuma (gemahlen)
  • 1/2 TL Ayurvedisches Gewürz
  • 1/2 TL Garam Masala
  • 300g rote Linsen
  • 400g Dosentomaten
  • 2 EL Tomatenmark
  • 400ml Kokosmilch
  • 200g gefrorener Blattspinat
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • ggf. Beilage (Kartoffel / Reis / Naan)
Zubereitung
Zubereitungszeit
30 Min.
Fertig in
0:30 Std.
  1. Zwiebeln, Knoblauch & Ingwer schälen. Zwiebeln vierteln. Dann in den Zerkleinerer geben und 10 Sekunden im Turbomodus zerkleinern lassen.
  2. Kokosöl, 2 EL Wasser, Kreuzkümmel, Kurkuma, Ayurvedisches Gewürz & Garam Masala dazugeben und alles 3 Minuten bei 130°anbraten.
  3. 500ml Wasser, Linsen, Dosentomaten, Tomatenmark & Cayennepfeffer hinzugeben und 5 Minuten bei 100° und auf Linkslauf Stufe 1 aufkochen lassen.
  4. Anschließend 10 Minuten bei 80° und Linkslauf Stufe 1 köcheln lassen.
  5. Kokosmilch und Spinat hinzufügen und bei 70° 10 Minuten auf Linkslauf Stufe 1 köcheln lassen.
  6. Nach Wunsch mit frischen Koriander garnieren und dann genießen. Als Beilage bieten sich Kartoffeln, Reis oder Naan Brot an.

Fertig!

Bon Appétit wünscht Monsieur Cuisine